Print

Waldviertler Karpfenfilet im Mohnmantel

Karpfen und Mohn aus dem Waldviertel in Niederösterreich.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Waldviertler Karpfenfilet im Mohnmantel

Zutaten:
800 g geschröpftes Karpfenfilet
1 Zitrone
Mehl zum Panieren
Eier
Semmelbrösel und gemahlenen Waldviertler Graumohn zum Panieren
(1/3 Semmelbrösel und 2/3 Graumohn)
Rapsöl

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Karpfenfilet mit Waldviertler Mohn

Zubereitung des Waldviertler Karpfenfilet im Mohnmantel:
Karpfen in Filetstücke schneiden, salzen und mit Zitrone beträufeln. Anschließend in Mehl, im aufgeschlagenen Ei und in der Mohn-Brösel-Mischung panieren. In heißem Fett herausbacken, abtropfen lassen und mit Zitronenscheiben anrichten.

Zu dem Gericht servieren Sie einen Erdäpfel-/Kartoffelsalat und eine Kräutersauce.

Ein Kochtipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Lachsforelle mit Gemüse und Polentanockerln - mit Vide...play
5:09
Seeteufel im Pergament gegart mit Safranartischocken - ...play
6:26
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos