Print

Waldviertelbahn: Mit Volldampf durch die Region

Am 7. und 8. Juli ist die Waldviertelbahn mit zwei Dampf-Sonderzügen von Gmünd nach Abschlag bzw. Litschau unterwegs.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© NÖVOG/knipserl.at / Schrammelklang-Express Knipserl im Waldviertel / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Waldviertelbahn: Mit Volldampf durch die Region

Am zweiten Wochenende im Juli ist die Waldviertelbahn gleich mit zwei Dampf-Sonderzügen unterwegs.
 
© NÖVOG/Sonnseitn-Alpaka-Hof / Waldviertelbahn - Sonnseitn Alpaka-Hof / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAm 7. Juli startet die Fahrt mit der Dampflok um 13:15 Uhr in Gmünd und fährt nach Abschlag zur Erlebniswanderung. Am Bahnhof warten Alpakas, die die Fahrgäste bei der Wanderung zum Sonnseitn Hof begleiten. Vor Ort gibt es neben einer Hofführung auch eine Jause, bevor es um 17:44 Uhr wieder zurück nach Gmünd geht.

Der traditionelle Schrammelklang-Express ist am 8. Juli um 10:00 Uhr von Gmünd nach Litschau unterwegs. Die Fahrgäste werden bereits im Zug musikalisch begleitet. Am Kulturbahnhof Litschau gibt es ein Konzert des Schrammel.Klang.Festivals. Die Rückreise nach Litschau ist entweder um 13:00 oder 16:00 Uhr möglich.

Die Waldviertelbahn ist bekannt für ihre Themen- und Nostalgiefahrten. Auch für die aktuelle Saison, die bis 28. Oktober läuft, sind zum Beispiel mit dem Candle light train am 15. August oder dem Gulaschzug am 2. September noch weitere Highlights geplant.

Weitere Informationen:
www.waldviertelbahn.at

Ein Freizeit- & Eisenbahntipp von 55PLUS-magazin.net.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019