Heute ist Freitag, der 19.10.2018 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

WALDNESS® - Urlaub im und mit dem Wald

Die erste WALDNESS®.Destination Europas ist das Almtal in Oberösterreich.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Ruheoase / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

WALDNESS® - Urlaub im und mit dem Wald

Bei der europaweit geschützten Marke WALDNESS® handelt es sich um ein neues umfassendes touristisches Angebot, mit z.B.  Waldpädagogik: Umgang mit Tieren, Forst und Jagd, aber auch  Wald-Kochen, Wald-Schmecken, Wald-Kneippen, Waldluftbaden oder Wald-Massagen…

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Gesundheitsquell / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHinter WALDNESS® stecken der bekannte Hotelier und Hüttenwirt Hermann Hüthmayr aus Grünau im Almtal,  einer der Gründer der „Kinderhotels in Österreich“ , die Tourismus- und Marketingprofis von der Agentur Pangerl & Pangerl , sowie Fritz Wolf, spiritus rector der Waldpädagogik und Christa Öhlinger-Brandner.

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Almtal, Oberösterreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWALDNESS® eignet sich übrigens als Ganzjahresthema für touristische Anbieter. Im Almtal z.B. beteiligen sich bereits elf Betriebe – vom Bio-Bauernhof über Wald-Pensionen bis zum Romantikhotel und dem ersten WALDNESS®-Chalet, oder Firmen, wie die „Grüne Erde“. Das Interesse, sich für die WALDNESS®-Lizenz – die Hermann Hüthmayr besitzt und Pangerl & Pangerl vermarkten – zu qualifizieren und Teil der neuen Angebotsgruppe zu werden, ist derzeit nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland und Norditalien sehr groß.

„Waldluftbaden“

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Latschenbad / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas „Waldluftbaden“ wurde 2016 einer medizinischen Studie unterzogen. Die Ergebnisse daraus – beteiligt war vor allem die medizinische Fakultät der Universität Graz – haben selbst Fachleute überrascht. Unter anderem konnte die Stärkung des Immunsystems und die positive Wirkung des „Waldluftbadens“ auf das vegetative Nervensystems der Studienteilnehmer festgestellt werden. In Japan wird übrigens der Aufenthalt im Wald per Krankenschein „verordnet“. WALDNESS® baut auf diesen erwiesenen Effekten auf und bietet ein gesundheitsförderndes Angebot an.

Das Almtal als perfekte Region und Kompetenzzentrum

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Trainer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls erste Destination wird das Almtal auch das zukünftige Kompetenzzentrum für die Ausbildung der WALDNESS®-Coaches sein. Also etwa für spezielle Kurse für Wald-Masseurinnen, -Pädagogen, - Kneippinstruktoren, - Wanderführer, usw. Fritz Wolf als „oberster“ Waldpädagoge, Jäger, Förster und Betreiber der Waldschule steht den Team im Almtal nicht nur als WALDNESS®-Coach zur Verfügung sodern auch für die Hochwertigkeit in der Ausbildung und in der naturtouristischen Kommunikation.

Buchbare Aufenthalte mit „Hut“

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Wald.Wydra / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWALDNESS®.Frühlingserwachen und WALDNESS®.Altweibersommer sind die beiden Aktivurlaubpauschalen 2018 und WALDNESS®.Winterwald im Jänner 2019.
© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Yoga / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnd die haben es in sich: Da wird ein Nachmittag in der Waldschule mit WALDNESS®-Meister Fritz Wolf verbracht, es gibt eine WALDNESS®-Massage, Wald-Wyda (das Yoga der Kelten), ein Besuch in der Waldsauna und geführte Wanderungen: Auf  die Alm mit Latschenbad im Sommer und eine Schneeschuhwanderung samt beschaulichem Alm-See-Erlebnis mit Waldbaden im Winter. Unterschiedlicher und intensiver kann „Dr. Wald“ wohl nicht erlebt werden.

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Ruhepause / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAußerdem bekommt jeder Teilnehmer als Geschenk einen WALDNESS®-Hut, einen Leih-Wetterfleck für die Dauer des Aufenthaltes, sowie eine „Genusslizenz“  für Almtaler Schmankerl bei den Partnerbetrieben von „Schmecktakuläres Almtal“. Natürlich ist auch der Eintritt für den Cumberland Wildpark inkludiert, den man auch nach einer Wanderung am Almuferweg „Genuss am Almfluss“ erreichen kann.

© WALDNESS® by Pangerl & Pangerl / WALDNESS® - Coach / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnd der Preis:
ab € 453,- im Sommer und ab € 443,- im Winter für vier Nächte in denen es sich wunderbar bei so viel Waldluft schlafen lässt...

Nähere Informationen:
www.waldness.info

Ein Gesundheits- & Erholungstipp von Edith Köchl.

Lesen Sie auch:

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Terme Olimia, SlowenienTerme Olimia - Thermenlandschaft Orhidelia - Aussenbereich
Die Terme Olimia im Osten Sloweniens, direkt an der kroatischen Grenze, gilt als die mehrfach preisgekrönte Designertherme schlechthin. Luxuriös und elitär. Doch zu Olimia gehören auch Thermen- und Bäderlandschaften für Familien oder normale Kurgäste.
Terme Ptuj, SlowenienTerme Ptuj - Grand Hotel Primus
Die Terme Ptuj und ihr Thermalhotel, das Grand Hotel Primus, sind geprägt von der Geschichte der ältesten Stadt Sloweniens und widmen sich ganz der römischen Badekultur. Beeindruckend.
Terme Lendava, SlowenienTerme Lendava Aussenbecken
Das grüne Paraffinwasser gegen rheumatische Beschwerden ist das Markenzeichen der Terme Lendava. Der Bograč ist ein kulinarisches Gedicht des Hauses, das Umland lieblich.
Terme 3000 - Moravske Toplice, SlowenienHotel Livada Terme 3000 Moravske Toplice, Slowenien
Das schwarze Thermomineralwasser ist das Markenzeichen der Terme 3000 in Moravske Toplice. Tolle Kulinarik und ein selektiver 18-Loch Golfplatz vervollständigen das Angebot der Sava Tourismus Gruppe.
Winterattraktionen in Bad Gastein, ÖsterreichSportgastein, Salzburg - Gondel
Bad Gastein bietet für alle ein umfangreiches Winterprogramm.
Ptuj, die älteste Stadt SloweniensPanoramablick auf Ptuj
Schon im antiken römischen Weltreich erhielt Poetovio das Stadtrecht. Das heutige Ptuj zählt somit zu den ältesten Städten Europas. Kultur, Kunst, Wein und die heißen Thermen prägen bis heute das Bild der slowenischen Stadt an der Drau.
Die Thermen in Prekmurje, SlowenienTerme 3000 - Schwimmbecken Hotel Ajda
Der Nordosten Sloweniens, an den Grenzen zu Österreich, Ungarn und Kroatien, ist eine Region heißer Quellen und berühmter Kurbäder.
Winterwärme im SalzkammergutWinterwärme Landschaftsbild
Was dem Sommer die Frische, ist dem Winter die Wärme.
Terme Dobrna, SlowenienTerme Dobrna Hotel Vita
Die Terme Dobrna ist die älteste Kur- und Thermalanstalt Sloweniens. Eingebettet in einem großartigen Kurpark bietet die Therme neben drei unterschiedlichen Hotels auch ein historisches Kurbad mit einzigartigen Steinwannen.
Bad Luhačovice in Ostmähren, TschechienLuhacovice, CZ - KurPark
Bad Luhačovice ist eine Stadt mit großer Kurtradition.
» Alle Einträge der Kategorie Reisen »
Thermana Laško, Slowenienplay
4:18
Hotel Österreichischer Hof in Bad HofgasteinplaySpa & Sport Resort Sveti Martin, Region Međimurje ...play
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2018