Heute ist Mittwoch, der 08.07.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Vorarlberger Landesmuseum, Bregenz: Gold. Schatzkunst zwischen Bodensee und Chur

Die diesjährige Sonderausstellung des Vorarlberger Landesmuseums befasst sich mit der mittelalterlichen Goldschmiedekunst zwischen Bodensee und Chur.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Eine besonders glänzende Sommerausstellung mit reich verzierten Altargeräten, über goldbestickte Textilien bis hin zu Gold in der Buchmalerei präsentiert das Vorarlberger Landesmuseum.

Erstmals werden einzigartige Beispiele der Schatzkunst aus der ungewöhnlich reichen Kulturlandschaft zwischen Bodensee und Chur in den Mittelpunkt gestellt, die so noch nie zu sehen waren. Ausgehend von frühen Zeugnissen der Christianisierung aus dem 6. Jahrhundert spannt die Ausstellung einen kulturgeschichtlichen Bogen bis zum beginnenden 16. Jahrhundert.

Noch bedeutender als das „edelste aller Metalle“ waren im Mittelalter Reliquien: „wertvoller als kostbare Edelsteine und besser als Gold“. Zu ihrer Aufbewahrung fertigten die Goldschmiede aufwändige Schreine. Durch das Entgegenkommen wichtiger Leihgeber ist es möglich Exklusives zu zeigen, wie den spätromanischen Reliquienschrein des Heiligen Luzius aus dem berühmten Domschatz der Kathedrale Chur.

Die Schau zeigt außerdem wertvolle Dokumente, darunter die früheste Bodenseedarstellung oder die älteste Urkunde Österreichs, die hierzulande noch nie ausgestellt waren.
All diese Kostbarkeiten stehen in faszinierender Weise für Aufstieg, Blütezeit und Niedergang des Mittelalters. Sie hatten das Glück die Wirren und Umwege der Geschichte zu überdauern. Ein umfangreicher Katalog bietet zusätzliche Informationen.

Die Sonderausstellung "Gold. Schatzkunst zwischsen Bodensee und Chur" ist von 21. Juni bis 5. Oktober 2008 geöffnet - bis 7. September täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr, von 9. September bis 5. Oktober von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag bis 20:00 Uhr.

Vorarlberger Landesmuseum
A-6900 Bregenz, Kornmarktplatz 1, A- 6900 Bregenz,
Telefon: +43-5574-460 50
eMail: info@vlm.at
www.vlm.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Schlossmuseum Linz, OÖ: Apropos Salzkammergut
Das Schlossmuseum Linz präsentiert die Salzkammergut-Sammlung des Baron Edgar von Spiegl.
Wagner-Werk Museum PSK, Wien: Pariser Esprit und Wiener Moderne
Elegante Möbel der Fa. Portois & Fix in dem großen Kassensaal der Wiener Postsparkasse.
Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt, OÖ: Allerlei Steine und Erddinge
"Allerlei Steine und Erddinge" können im Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt besichtigt werden.
Sala Terrena des Schlosses Esterházy in Eisenstadt, Burgenland: Central Europe Revisited II
Bereits zum zweiten Mal präsentiert die Esterházy Privatstiftung in der Sala Terrena - der Säulenhalle des Schlosses Esterházy in Eisenstadt - unter dem Titel "Central Europe Revisited" zeitgenössische Kunst aus Mitteleuropa.
Schlosspark Theresianum, Wien: Wien, wie es singt und lacht
Bereits zum 6. Mal wird im Schlosspark des Theresianums der Wiener Operettensommer gezeigt - 11. Juli bis 16. August 2008.
Laxenburger Kultursommer, NÖ: Viel Lärm um Nix"
Bei den Laxenburger Komödienspiele wird heuer das Stück "Viel Lärm um Nix" frei nach Shakespeare von Susanne F. Wolf aufgeführt - 5. Juli bis 31. August 2008.
Shakespeare auf der Rosenburg: Der Kaufmann von Venedig
Anlässlich des diesjährigen Shakespeare-Festivals auf der Rosenburg wird "Der Kaufmann von Venedig" gegeben - 5. Juli bis 10. August 2008
Festspiele Gutenstein, NÖ: Tutanchamun - Das Musical
Vor dem Schloss Gutenstein wird die Welturaufführung "Tutanchamun - Das Musical" gespielt - 3. Juli bis 10. August 2008.
OpenAir-Festival Stockerau, NÖ: Ein Käfig voller Narren (La Cage aux Folles)
Anlässlich der Festspiele in Stockerau bringt Intendant Alfons Haider "Ein Käfig voller Narren" - 8. Juli bis 16. August 2008.
Opernair Gars/Kamp, NÖ: Aida
In der stimmungsvollen Burgruine von Gars/Kamp startet eine spektakuläre Neuinszenierung von Guiseppe Verdis Aida - 18. Juli bis 10. August 2008.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Jul-Aug 2008 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos