Heute ist Samstag, der 24.07.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Volkskunde Museum Salzburg: Ausstellung Blütenzier - Tracht, Mode, Design

Die Sonderausstellung im Monatsschlössl Hellbrunn widmet sich derzeit der Blütenzier in der Trachtenmode.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Der Aufstieg vom Park Hellbrunn zum Monatsschlössl lohnt sich allemal, sieht man doch heuer Trachten, Accessoires und Gestecke mit unvergänglicher Blütenpracht geschmückt.

Oftmals werden und wurden der Natur nachempfundene Blumen von kunstfertigen Händen in liebevoller Kleinarbeit aus schimmernder Seide, glänzenden Stoffen, zarten Fäden und edlem Metall hergestellt.

Heute ist die Anfertigung der künstlichen Blumen in erster Linie volkskünstlerische Betätigung, sie erstreckt sich aber ebenso auf Klöster, Künstlerateliers, Manufakturen und vieles mehr.

Bekannt und berühmt wurde die Firma Königswieser in Salzburg, die sich über drei Generationen (gegründet 1919) mit dem Gewerbe der Kunstblumenbinderei und des Kunstblumenhandels befasst hat. Im Jahr 2006 hat sie ihren Betrieb geschlossen und viele kunstvolle Objekte der Volkskundlichen Sammlung des Salzburg Museum geschenkt. Nach der Schließung des Unternehmens Königswieser gibt es in der Stadt Salzburg nach wie vor zwei große Betriebe, die Firma Rasp und das Salzburger Blumenschlössl in Maxglan, die sich mit viel Liebe der Kunstblumenbranche widmen.

Genauso wie die Anfertigung von Kunstblumen ist die Schönheit der unvergänglichen Blüte Thema der Ausstellung mit Bildern, Stoffen und Gestecken.

Die Sonderausstellung "Blütenzier - Tracht, Mode, Design" im Monatsschlössel Hellbrunn ist bis 31. Oktober 2008, täglich von 10:00 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Monatsschlössl Hellbrunn
A-5020 Salzburg, Alpenstrasse 75
Telefon: +43-662-62 08 08-0
eMail: office@salzburgmuseum.at
www.salzburgmuseum.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Museum Kierling, Klosterneuburg: Ehrung für Professor Edmund Rothansl
Das Museum Kierling ehrt in seiner diesjährigen Ausstellung Prof. Edmund Rothansl.
WAGNER:WERK Museum, Wien: Ausstellung Möbeldesign aus Amerika
Im großen Kassensaal der Postsparkasse können Möbel aus Amerika bewundert werden.
Innviertler Volkskundehaus, Ried i.I.: Ausstellung Johann Baptist Wengler - Von Cowboys und Indianer
Eine Ausstellung mit den detailtreuen Zeichnungen von Johann Baptist Wengler.
Trüffelmarkt in Alba, Italien
Im Herbst dreht sich in Alba alles um die edle Knolle.
Internationale PuppenTheaterTage in Mistelbach, Niederösterreich
In Mistelbach finden bereits zum 30. Mal die Internationalen PuppenTheaterTage für Jung und 55PLUS-Besucher statt.
Choco Vienna 2008 - Ein Fest für die Schokolade
Alles was Sie schon immer über Schokolade wissen wollten, wird Ihnen anlässlich der Choco Vienna präsentiert.
Museum der Schönen Künste, Budapest: Ausstellung Klimt und die Anfänge der Wiener Sezession
Das Museum der Schönen Künste in Budapest zeigt Werke von Gustav Klimt und die Wiener Sezession.
Musik-Festival in Parma, Italien
Parma feiert von 1. bis 28. Oktober 2008 den 195. Geburtstag Verdis mit einem Musik-Festival.
Internationaler Gala-Oberkrainer-Abend am 26. September 2008 in Maribor, Slowenien
Im slowenischen Maribor (Marburg) treffen sich am 26.09.2008 die Großen der Volksmusik.
Stift St. Florian, Oberösterreich: Ausstellung Mit freundlichen Grüßen ...
Ansichtskarten mit alten Motiven aus Oberösterreich`s Städten zeigt die derzeitige Sonderausstellung des Stiftes St. Florian.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Sep-Okt 2008 »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos