Heute ist Sonntag, der 07.06.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Victoria & Albert Museum, London: Ausstellung Maharadscha. Die Pracht der Indischen Königshöfe

In der Ausstellung werden 250 wertvolle Objekte aus den Indischen Königshöfen gezeigt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Die Herbstausstellung des Victoria and Albert-Museums "Maharadscha. Die Pracht der Indischen Königshöfe" wird sich erstmals mit der Welt der Maharadschas und ihrer außerordentlich reichen Kultur umfassend beschäftigen.

Die Schau versammelt mehr als 250 prunkvolle Objekte, von denen viele erstmals dem Vereinigten Königreich aus den königlichen Sammlungen Indiens ausgeliehen werden. Die Ausstellung zeigt drei Throne, eine Sänfte aus vergoldetem Silber, mit Edelsteinen besetzte Waffen, höfische Gemälde, Fotografien, einen Rolls Royce, indische Turbanjuwelen sowie bei Cartier und Van Cleef & Arpels im 20. Jahrhundert in Auftrag gegebener Schmuck.

Die Ausstellung umfasst den Zeitraum vom 18. Jahrhundert, als die große Ära der Maharadschas begann, bis zum Ende der britischen Herrschaft im Jahr 1947. Sie zeigt die wechselvolle Rolle der Maharadschas in einem historischen und gesellschaftlichen Kontext und geht ein auf ihre Förderung der Künste sowohl in Indien als auch in Europa, die sich in großartigen und bewundernswerten Auftragsarbeiten niederschlug, die dazu angetan waren, den königlichen Status zu erhöhen.

Viele der Objekte wurden niemals zuvor im Vereinigten Königreich gezeigt. Die königlichen Sammlungen von Udaipur und Jodhpur leihen einige eindrucksvolle Gemälde und Objekte aus. Das Victoria and Albert Museum führt vier Portraits aus den 1930er Jahren von Bernard Boutet de Monvel wieder zusammen, die den eleganten Maharadscha und die Maharani von Indore darstellen. Eines zeigt sie in einem Maratha-Gewand, das andere in moderner westlicher Kleidung. Sie werden erstmals gemeinsam in einer Ausstellung zu sehen sein.

Ein anderes Objekt der Ausstellung, das im Vereinigten Königreich erstmals gezeigt wird, ist die Patiala-Halskette, die einen Teil des größten, jemals von Cartier ausgeführten Einzelauftrages darstellt. Dieses im Jahr 1928 fertig gestellte und 2002 restaurierte Prunkjuwel bestand ursprünglich aus 2.930 Diamanten und hatte fast 1000 Karat.

Die Ausstellung "Maharadscha. Die Pracht der Indischen Königshöfe" ist von 10. Oktober 2009 bis 17. Jänner 2010 zu sehen und präsentiert eine Reihe von Leihgaben der Königlichen Sammlungen von Udaipur und Jodhpur.

Eintrittskarten : £ 11. Telefonischer Vorverkauf oder Online (zzgl. Vorverkaufsgebühren) über Tel 0044 870 906 3883 oder über www.vam.ac.uk

Victoria and Albert Museum
Cromwell Road
London SW7 2RL
Telefon: +44 20 7942 2000
www.vam.ac.uk

Ein Kultur- und Ausstellungstipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
2. DiningCity Restaurantwoche in Wien
Die zweite DiningCity Restaurantwoche in Wien findet von 22. bis 28. Februar 2010 statt.
Neujahrsgala Allegro Vivo in Hainburg, Österreich
Die Kulturfabrik Hainburg geht mit dem Robert Stolz-Lied "Mein Liebeslied muss ein Walzer sein" ins diesjährige Konzertjahr.
PALAZZO - Dinner-Show in Wien
Reinhard Gerer's Palazzo "MAJESTIC" gastiert bis Feber 2010 wieder in Wien.
Dinner-Show Cirque à la Carte in Wien
Im Rahmen der Dinner-Show im Eventhotel Pyramide in Vösendorf bei Wien wird man in die Welt der Akrobatik und Artistik entführt.
Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Ausstellung Wenzel von Böhmen
Die Österreichische Nationalbibliothek in Wien zeigt in einer Ausstellung das Leben des Wenzel von Böhmen.
Dom- und Diözesanmuseum, Wien: Ausstellung Maria lactans
Der stillenden Mutter Gottes ist die Ausstellung im Dommuseum in Wien gewidmet.
Museum der Moderne, Salzburg: Ausstellung Ernst Ludwig Kirchner
Dem deutschen Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner widmet das Museum der Moderne am Mönchsberg in Salzburg eine Ausstellung.
Museum Kitzbühel, Tirol: Ausstellung Weihnachtliches Träumen
Der Weihnachtszeit entsprechend zeigt das Museum Kitzbühel in einer Ausstellung Christbaumschmuck vom Biedermeier bis 1950.
Liechtenstein Museum, Wien: Ausstellung Einzug der Künste in Böhmen
Der Kunst und den Künstlern des sogenannten Manierismus sind Highlights der Schau um die Malerei und Skulptur am Hof Kaiser Rudolfs II. in Prag.
Unteres Belvedere, Wien: Ausstellung Gefährdet - Konserviert - Präsentiert
Das Belvedere zeigt die berühmten Passionsreliefs des Wiener Stephansdoms.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Jan-Feb 2010 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos