Heute ist Samstag, der 17.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

TV-Wandhalterungen

Auf was bei TV-Wandhalterungen geachtet werden muss.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Edith Spitzer, Wien / TV-Gerät

Auf was bei TV Wandhalterungen geachtet werden muss

TV-Geräte auf einem Standfuß bergen oft die Gefahr mit einem Stoß umzufallen. Abgesehen davon gefallen sie nicht jedem. Die ideale Alternative dafür bieten versteckte Wandhalterungen, mit denen das TV-Gerät auf Augenhöhe montiert werden kann und Kabel unsichtbar bleiben. Damit die Wandhalterung aber auch das eigene TV-Gerät perfekt hält, müssen beim Kauf einige wichtige Aspekte beachtet werden.
 
Größe
Die Größe des TV-Gerätes bestimmt die Größe der Halterung. Wird die Halterung aus Platzgründen zu klein gewählt, kann es passieren, dass der Komfort beeinträchtigt ist. Da das TV-Gerät dauerhaft sicher an der Wand befestigt werden muss, darf die benötigte Größe der Wandhalterung nicht unterschätzt werden.
 
Gewicht
Die Berücksichtigung des Gewichts ist notwendig, damit das TV-Gerät bedenkenlos an die Wand montiert werden kann. Ist die Wandhalterung für das Gewicht des TV-Gerätes nicht geeignet, kann es passieren, dass die Halterung sich aus der Wand löst und somit die Gefahr besteht, dass das TV-Gerät beschädigt wird.
 
Form des TV-Gerätes
Entscheidend ist, ob es sich bei dem TV-Gerät um ein Curved TV oder ein Flat TV handelt, denn danach richtet sich die Auswahl der Halterung. Ein Curved TV benötigt eine eigens dafür vorgesehene Wandhalterung, die ihrerseits die Krümmung des TV-Geräts mitvollzieht. Eine Wandhalterung eines Flat TV kann daher an einem Curved TV nicht montiert werden.
 
Lochmuster
Jedes TV-Gerät hat auf seiner Rückseite bereits vorgegebene Lochmuster. Diese Lochmuster müssen mit der gewählten Wandhalterung übereinstimmen, damit das TV-Gerät richtig und ohne Beschädigung montiert werden kann. Weder am TV-Gerät noch an der Wandhalterung dürfen zusätzliche Löcher gebohrt werden, da ansonsten die Garantie verfällt und das Gewicht nicht ordnungsgemäß verteilt wird.
 
Raum
Die Raumtiefe entscheidet mit darüber, ob das TV-Gerät nur flach an der Wand angebracht werden oder die Position des TV-Gerätes im Raum veränderbar sein soll. Ebenso ist ein Kriterium, aus welchen Räumen oder von welchen Positionen in einem Raum das TV-Gerät einsehbar sein soll. Demnach birgt eine flexible Wandhalterung z.B. die Möglichkeit das Fernsehvergnügen sowohl aus dem Wohnzimmer als auch aus der offenen Küche beim Kochen der Lieblingsrezepte, heraus zu genießen.
 
Sitzpositionen
Die Bequemlichkeit beim Fernsehen ist ebenso wichtig wie das TV-Gerät selbst. Deshalb ist die Sitzposition maßgeblich dafür, wie oft und wie lange das TV-Gerät in Betrieb ist. Wird die Sitzposition oft verändert, sollte darauf geachtet werden, eine schwenkbare oder neigbare Halterung auszuwählen. Dies ermöglicht, dass das TV-Gerät stets optimal einsehbar ist und damit das Unterhaltungsvergnügen nicht eingeschränkt wird.
 
Marke
Nicht zuletzt bestimmt die ausgewählte Marke des TV-Gerätes, welche Anbieter von Wandhalterungen in Frage kommen. Führende Marken wie Philips widmen den Wandhalterungen besonderes Augenmerk und bewirken mit zusätzlichen Features, wie z.B. dem „Ambilight“, einer sich dem TV-Geschehen und dem Musikerlebnis anpassenden Hintergrundbeleuchtung, ein äußerst zufriedenstellendes Fernsehvergnügen. Das TV-Gerät wirkt mit solch einer Hintergrundbeleuchtung nicht nur größer, sondern es wird mit dieser Beleuchtung auch die gesamte Atmosphäre im Raum positiv beeinflusst und lässt Fernsehen zum ultimativen Genuss werden.
 
Diese Punkte sollten beim Kauf einer Wandhalterung unbedingt beachtet werden, um weder die Garantie des TV-Geräts zu verlieren, noch mögliche Beeinträchtigungen hinzunehmen, sondern das TV-Gerät optimal und effizient mit all seinen Möglichkeiten nutzen zu können.

Ein 55PLUS-Tipp.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019