Heute ist Sonntag, der 24.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Turtres - Tirtlan

Eine Spezialität der ladinischen Küche in Alta Badia, Südtirol.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Turtres da erba - Spinat Tirtlan

Zutaten (für 4 Personen):
Teig:
250 g Weizenmehl
50 g Butter
1 Ei
etwas Milch
Salz

Füllung:
250 g Spinat
300 g Topfen
Salz

Turtres - Tirtlan

Zubereitung Turtres - Tirtlan:
Weizenmehl, Butter, Ei, Salz und etwas Milch werden zu einem glatten und geschmeidigen Teig vermischt. Diesen knetet man zu einer langgezogenen Rolle und schneidet ihn in kleine Stücke. Danach wird jedes einzelne Stückchen nochmals geknetet und zu einem sehr dünnen Blatt  mit ca. 15 cm Durchmesser ausgerollt.

Der Spinat wird gekocht, feingewiegt, gesalzen und mit dem Topfen vermischt, so dass ein fester Brei entsteht. Die Hälfte der Teigblätter werden mit der Füllung bestrichen, die anderen dienen als Deckel. Die Ränder müssen fest zusammengedrückt werden. Danach werden die Tirtlan auf beiden Seiten in heißem Öl goldgelb gebacken.

Ein Rezept aus Alta Badia in Südtirol, Italien.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kulmer-Muschelvariationenplay
3:16
Rindercarpaccio mit Kochvideoplay
3:36
Raviolo aperto mit Radicchio und Scamorza affumicataplay
5:21
Gebratener Ziegenkäse im Rohschinkenmantel mit geschmo...play
4:29
Lachsforellenroulade mit Speck und Paprika - mit Videoplay
8:40
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019