Print

Tilapia natur

Mindestens einmal die Woche sollte Fisch auf den Tisch - wie wär`s mal mit einem Buntbarsch?
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Tilapia natur

Zutaten (für 4 Personen):
4 Buntbarsch Naturfiles (gibt es auch von Iglo tiefgekühlt)
1 EL Öl
Salz, Pfeffer, Zitrone oder Limone

Beilage:
Kartoffel
grüner Salat

Buntbarsch, Naturfilet

Zubereitung:
Die Naturfiles auf der "bunten" Seite salzen, pfeffern und die andere Seite mit Zitronensaft beträufeln. Öl in der Pfanne erwärmen und die Buntbarsch-Filets langsam auf der gesalzenen und gepfefferten Seite anbraten. Im vorgeheizten Rohr bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten fertig garen. Tipp: Sollten Sie tiefgekühlten Buntbarsch verwenden, geben Sie den Fisch bereits am Vortag oder Stunden vorher aus der Gefriertruhe bzw. dem Gefrierfach. Der Fisch bleibt saftiger und die Bearbeitungszeit ist kürzer.

Als Beilage eignen sich hervorragend Salzkartoffel und grüner Salat.

Ein Kochtipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Lachsforelle mit Gemüse und Polentanockerln - mit Vide...play
5:09
Seeteufel im Pergament gegart mit Safranartischocken - ...play
6:26
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos