Heute ist Freitag, der 13.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Thüringer Weihnachtsmärkte

Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte in Thüringen, Deutschland.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Eisenach, Deutschland - Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

Thüringer Weihnachtsmärkte

Thüringen hat neben den Adventmärkten auf historischen Burgen und Schlössern noch viele Attraktionen um die Weihnachtszeit zu bieten.

Erfurter Weihnachtsmarkt
26.11. bis 22.12.2019 - täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr, Donnerstag, Freitag, Samstag bis 22:00 Uhr
D-99084 Erfurt, Domplatz und Altstadt

Erfurt, Deutschland - Weihnachtsmarkt vor Dom St. Marien und Severikirche / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNicht nur gehört der Erfurter Weihnachtsmarkt zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, sondern er ist auch der größte in Thüringen. Die mittelalterliche Altstadt Erfurts um den Domplatz bietet die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit und das bereits zum 169. Mal.

Traditionelles Handwerk und Thüringer Spezialitäten, eine 12 m hohe Original Erzgebirgische Weihnachtspyramide, die kerzengeschmückte Tanne mit Krippenhaus und handgeschnitzten, fast lebensgroßen Figuren verbreiten weihnachtliches Flair. Geschäfte, Kaufhäuser haben Adventsschmuck angelegt - die gesamte Innenstadt ist beleuchtet.

Eisenacher Weihnachtsmarkt
25.11. bis 22.12.2019 -
täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr, Samstag bis 20:00 Uhr, Sonn- und Feiertag von 11:30 bis 20:00 Uhr
D-99817 Eisenach, Marktplatz

Neben dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum prägt das romantisch beleuchtete Riesenrad den Markt, der im historischen Zentrum rund um den Marktplatz zu fnden ist. Thüringer Handwerkskunst, Weihnachtsschmuck und Leckereien gehören zur Weihnachtsstimmung.

Außerdem kann man mit dem Weihnachtsmann eine Stadtführung machen oder dem vorweihnachtlichen Geschehen auf der Bühne lauschen.

WeihnachtsMärchenMarkt Gera
28.11. bis 23.12.2019 - täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr
D-07545 Gera, Innenstadt

Rund um das historische Rathaus sind lebensgroße Märchenfiguren wie Dornröschen oder der Gestiefelte Kater im Markt integriert. Überregionale Weihnachtskunst, kulinarische Besonderheiten, darunter auch Thüringer Spezialitäten, Märchenmarkt-Backstube und Weihnachtsmann-Sprechstunde sowie zahlreiche Veranstaltungen erwartet Jung und Alt.

Meininger Weihnachts- und Festtagsmarkt
29.11. bis 22.12.2019 - täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr
D-98617 Meiningen, Marktplatz/Innenstadt

Die festlich geschmückte Theaterstadt bildet in der Advents- und Weihnachtszeit die stimmungsvolle Kulisse für den Weihnachtsmarkt. Die Kleinen werden sich besonders über den Adventkalender an der Fassade der Bibliothek freuen. Täglich vom 1. bis 22.12. erzählt Frau Holle für Groß und Klein ein Märchen und öffnet ein Fenster, hinter dem ein Märchenbild zum Vorschein kommt.

Weihnachtsmarkt Nordhausen
29.11. bis 22.12.2019 -
täglich von 13:00 bis 19:00 Uhr
D-99734 Nordhausen, Marktplatz/Blasilikirchplatz

Die Nähe zur Blasii-Kirche, die hell erleuchteten und geschmückten Holzhäuser und ein breites weihnachtliches Angebot versetzen die Besucher in Vorweihnachtsfreude. Kinder aus den Nordhäuser Grundschulen und Kindergärten gestalten jeweils Donnerstags ein weihnachtliches Programm, welches in der Blasii-Kirche aufgeführt wird. Der größte handgeschmiedete Schwibbogen Deutschlands wird auch in diesem Jahr ein Highlight des Platzes sein.

Suhler Chrisamelmart
27.11. bis 23.12.2019 -
täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr
D-98527 Suhl, Innenstadt/Marktplatz

Mit Weihnachtsmusik, Zimtgebäck, Glühwein, Lichterketten und vielen Verkaufsständen prägt auch in diesem Jahr der Sühler Chrisamelmart, benannt nach dem besonderen südthüringischsen Christstollen, die Innenstadt Suhls. Mit vielen interessanten Treffpunkten und aufwändigen Dekorationen lädt das neue Weihnachtsdorf zum vorweihnachtlichen Bummel.

Weimarer Weihnacht
26.11.2019 bis 05.01.2020 - täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr, Freitag, Samstag und Sonntag bis 20:00 Uhr
D-99423 Weimar, Marktplatz/Schillerstraße/Theaterplatz

Für Freunde eines besinnlichen Weihnachtsmarktes ist die Weimarer Weihnacht das Richtige. Vom Markt bis zum Theaterplatz locken Weihnachtsbuden mit Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge, Christkugeln aus Lauscha, Holz- und Blechspielzeug, Schwibbögen und Kerzenständer.

Ein Advent- und Veranstaltungstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos