Heute ist Dienstag, der 20.11.2018 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Tarock: Großtarock Modern Wiener Art: Index

Hier finden Sie den Index zu den Tipps zum Großtarock Modern Wiener Art von Kurt Doleysch.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

logo-[1]

Index zu den Tipps zum Grosstarock Modern Wiener Art:                     
 
 0   Vorstellung
 1   Wo ist denn der Pagat versteckt
 2   Das Spiel der Überlegungen
 3   Das wichtige Spiel mit den Farben
 4   Die Hänger beim Nachschauen
 5   Das zweite Nachschauen
 6   König und Dame
 7   Bewertung des Blattes zu Ansagen
 8   Immer wieder das Spiel mit dem König
 9   Noch einmal das Spiel mit dem König
10  Das passive Spiel mit dem König
11  Ausnahmen zum Spiel mit dem König
12  Tarock durch Zuschauen erlernen
13  Der Absolut und der Kontra
14  Der Nullvalat näher betrachtet
15  Hohes Spiel und die Ansagen dazu
16  Zu Wiederholungen in den Tipps
17  Überlegungen zum Nullvalat
18  Mit demselben Blatt gespielt. Absolut
19  Zu wenig angesagt ist auch verloren
20  Unabhängige Ansage der Vogerln
21  Der Schmierer
22  Verhalten des Schmierers
23  Tarock zählen, Farben zählen
24  Ich kenne mich nicht mehr aus
25  Der Kramerboy
26  Der Valat
27  Der Schmierer-Kontra
28  Defensive Lizitation
29  Die Verlegenheitsspiele
30  Die Phasen von sauer bis zum Lauf
31  Das Vorlegen
32  Diesmal die Verteilung
33  Die Regelauslegung(en)
34  Ein Nullvalat (Beispiel)
35  Der sogenannte Leger
36  Info
37  Der Irrtum
38  Der verlorene König noch einmal
39  Pagat Nullvalat im 2. Nachschauen
40  Farbenspiel auf russisch
41  Der Sechsereinser
42  Die Spielanlage
43  Der angesagte Pagat
44  Der Kontra und der Absolut dazu
45  Der Talon entscheidet die Ansage
46  Abschlagen
47  Die wichtige Rolle des Kavall
48  Das Vorausziehen
49  Das Partnerspiel
50  Die Lizitationsstufe Solo
51  Das ‘Schmeissen’ des Spieles
52  Der letzte Tipp der Woche
 

Index zum XXer Rufen

 
  9  Die Farben und die Tarock
10  Der Solo und der Farbensolo
11  Erkennen des Partners
12  Durch Zuschauen erlernen
13  Der Absolut und der Kontra
14  Noch einmal wer ist der Partner
15  Der Rufer verlangt Erkennung
17  Noch einmal der Farbensolo
18  Die Talon Variante 48 Blatt
21  Der Schmierer
22  Besetzter König
24  Die Hartnäckigen
26  Der Valat
27  Tarock und Farbenspiel
28  Tarockspiel beim Farbensolo
29  Das Verlegenheitsspiel
30  Siehe Tipp von Grosstarock
31  Das Vorlegen
37  Der Umgang mit den Figuren
42  Die Spielanlage
 

Index zum Trischaken

 
  9  Die Reihe ist ausgemacht
10  Austarockieren
16  Die Kleinen stechen die Grossen
19  Anhängsel oder eigenes Spiel
23  Ein eigenes Spiel


Index zu den Szenen der Woche

  1  Nicht aufgepasst - Falsch geschmiert
  2  Partner in den Verlust getrieben
  3  Unmotiviert eine Farbe öffnen
  4  Die letzte Tarock - Tarock zählen
  5  Voreiliges Aufzeigen des Blattes
  6  Ablage beim Nullvalat
  7  Eine versteckte Karte - Fatales Missgeschick
  8  Nullvalat ohne kleine Tarock
  9  Das Königopfer als Gewinnbringer
10  Die Verteilung spielt eine grosse Rolle
11  Die letzten zwei Stiche
12  Aus dem Wege gehen
13  Kontra dem Absolut und der Partner
14  Die Abwehrlizitation
15  Das Partnerspiel allgemein
16  Das Partnerspiel analysiert
17  Richtig oder falsch lizitiert
18  Danach ist man immer gescheiter
19  Jedes Spiel sollte man zweimal spielen
20  Der Marsch der Figuren
21  Zählen bis 22 oder/und bis 4x8?
22  Einen aussichtslosen Nullvalat gewonnen
23  Einfaches Spiel mit Ausgang Kramerboy
24  Erkennen, dass Hohes Spiel droht
25  Die Analyse der Lizitation
26  Der Unterschied
27  Viele Tarock - einfaches Spiel - keine Chance
28  Der Lauf und das Renonce
29  Verlust der Dame
30  Kurze Farbe gespielt
31  Der Farbentrick beim Nullvalat
32  Das Renonce, der Verrat und die Folgen
33  Ist Turnierspiel anders?
34  Die Unart beim Turnier
35  Der nicht gegebene Kontra und die Folgen
36  Warum kein Farbensolo beim Großtarock


zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kommentare
Kommentar schreiben

  von KUNO am 17.03.2018 18:25
Das Cafe Goldengel gibt es schon lange nicht mehr
Antworten
   von am 18.03.2018 08:15
 Schade, ich kenne es noch von den Jazz-Musikabenden vor ca 20 Jahren ....
Wir sehen uns aber morgen im Cafe Ritter zum Happy pagat ultimA !!!!
Beatrix
 Antworten
   von Renate am 19.11.2018 13:58
 Kann mann irgendwo noch 20er Rufen (Anfänger bis Fortgeschrittene)?
 Antworten
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2018