Heute ist Dienstag, der 12.11.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Sportlich im Tannheimer Tal, Tirol

Das Tannheimer Tal bietet Bergliebhabern, Rennradfreunden und Genussurlauben ein perfektes Urlaubsziel.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© TVB Tannheimer Tal / Achim Meurer / Tannheimer Tal, Tirol - Vilsalpsee / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Sportlich im Tannheimer Tal, Tirol

Zwischen saftig grünen Wiesen, kristallblauen Bergseen und den schroffen Bergketten der Allgäuer Alpen und Tannheimer Bergen gibt es eine vielfältige Auswahl an Aktivitäten für jedes Alter und jedes sportliche Level.  Das Angebotsvielfalt in der Urlaubs- und Aktivregion erstreckt sich dabei von Wanderungen auf drei Ebenen über sportliche Läufe und Trails hin zu rasanten Rennradrunden. Das schönste Hochtal Europas, wie es bereits im Jahr 1846 vom Reiseschriftsteller Ludwig Steub betitelt wurde, lässt mit seinem abwechslungsreichen Angebot den Alltag in weite Ferne rücken.

Wandern auf drei Ebenen

© TVB Tannheimer Tal / Tannheimer Tal, Tirol - Wandern_9 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Talebene mit ausgiebigen Spaziergängen, die aussichtsreichen Höhenwege und die fordernden alpinen Touren – auf drei Wanderebenen lässt sich die beeindruckende Landschaft im Tannheimer Tal erleben. In der Talebene entspannen die Gäste bei erholsamen Spaziergängen, wie der Runde um den Vilsalpsee oder den Haldensee, und genießen die umliegende Natur.

© TVB Tannheimer Tal / Tannheimer Tal, Tirol - Wandern_8 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie bekanntesten Höhen- und Erlebniswege wie der 9erlebnisweg und die Gamskopftour mit Panorama-Informator und Sonnenpanoramahut führen die Wanderer zu beeindruckenden Aussichten. Die dritte Wanderebene erfordert einen sicheren Tritt, gutes Equipment und alpine Erfahrung. Verschiedene Gipfel- und Klettertouren sowie vier Klettersteige führen über anspruchsvolle Aufstiege zu den höchsten Gipfeln der Tannheimer Berge und Allgäuer Alpen. Insgesamt mehr als 300 Kilometer Wanderwege stehen für die Gäste bereit.

© TVB Tannheimer Tal / Tannheimer Tal, Tirol - Wandern / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDabei gibt es eine Handvoll Premiumwanderwege, die mit dem Tiroler Bergwege-Gütesiegel ausgezeichnet wurden. Dazu gehören die Drei-Seen-Tour, der Gräner Höhenweg sowie die Schattwald-Zöblen-Runde. Der „Grenzgänger“, eine Mehrtagestour mitten durch die Allgäuer Alpen, führt in einer ständigen Überschreitung der österreichischen und deutschen Grenze durchs Tannheimer Tal, Hintersteiner Tal und Lechtal. Highlights sind die Umrundung des Hochvogels sowie der Schrecksee. Mit dem Angebot „Sommerbergbahnen inklusive“ lässt sich die Vielfalt der Wanderregion voll auskosten: Es beinhaltet je gebuchter Nacht bei teilnehmenden Betrieben eine Berg- und Talfahrt pro Tag je Bergbahn sowie freien Eintritt in das Freibad am Haldensee.

Top-Destination für Rennradfahrer

Insgesamt 22 ausgewiesene Rennradrouten mit rund 2.500 Kilometern stehen den Sportlern zur Auswahl – da ist für jedes Niveau die richtige Tour dabei. Deshalb zählt das Tannheimer Tal seit geraumer Zeit zu den Top-Rennrad-Destinationen der Alpen. Die zentrale Lage ist dabei sicherlich ein ausschlaggebender Punkt: Die perfekte Ausgangsbasis für ausgedehnte Touren ins wellige Allgäu oder in die Tiroler Bergwelt.

Tradtion und Brauchtum

Die Tradition wird hoch gehalten und kommt mit dem Talfeiertag am 17. September sowie die alljährlichen Almabtriebe zum Ende des Bergsommers nicht zu kurz.

Weitere Informationen:
www.tannheimertal.com

Ein Radfahr- & Wandertipp des 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos