Heute ist Mittwoch, der 12.08.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Spinat mit Spiegelei und Kartoffelschmarren

Nicht nur am Gründonnerstag ist Spinat ein Genuss!
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Spinat mit Spiegelei und Kartoffelschmarren

Zutaten (für 4 Personen):
500 g Spinat, tiefgefroren
Muskatnuss
Milch oder Sahne
Salz, Pfeffer

10 mittlere Kartoffel
1 Zwiebel
Öl
Salz, Pfeffer

4 Eier
Öl

Spinat mit Spiegelei und Kartoffelschmarren

Zubereitung:
Den tiefgefrorenen Spinat mit einem Eßlöffel Wasser auftauen lassen, mit Milch oder Sahne verfeinern und mit einer Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffeln im Wasser kochen, während dessen die Zwiebel klein würfelig schneiden und in etwas Öl glasig anschwitzen. Die fertig gekochten Kartoffeln - Tipp: Wenn Sie eine Gabel in die Kartoffel stechen und die Kartoffel löst sich ganz leicht, ist die Kartoffel fertig gekocht - schälen und zu dem Zwiebel geben. Die Kartoffel mit einem Stampfer zerkleinern und mit dem Zwiebel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier in etwas Öl zu Spiegeleiern braten.

Auf einem Teller den Kartoffelschmarren mit Spinat und dem Spiegelei anrichten.

Ein Kochtipp von Edith Spitzer.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplaySpargelrisotto - mit Videoplay
4:24
Raviolo aperto mit Radicchio und Scamorza affumicataplay
5:21
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos