Print

Spaziergang mit Klimt am Attersee, Österreich

Klimt-Touren von Anfang Mai bis Ende September, jeden Samstag um 14:00 Uhr.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Blick vom Schoberstein auf den Attersee

Anfang des 20. Jahrhunderts ließ sich Gustav Klimt wie viele andere Künstler am Attersee für seine Arbeiten inspirieren. Über fünfzig seiner großartigen Landschaftsbilder sind hier entstanden.

Tulpenfeld am Attersee / Zum Vergrößern auf das Bild klicken100 Jahre später lädt der Themenweg "Klimt am Attersee" ein, sich auf die Spuren des Wiener Jugendstilmalers zu begeben. Der Weg führt entlang des Nord- und Südufers über 24 Stellen an denen zum Teil seine Werke entstanden sind, zu Gustav Klimts Sommerdomizilen in Litzlberg, Kammer und Weißenbach. Mehrere Einstiegsmöglichkeiten in den Klimt-Themenweg gibt es an der Promenade von Seewalchen.

55PLUS Gustav Klimt mit Fernrohr.jpg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHier erhält man auch Auskunft über Klimts Leben und Werk. An einigen Info-Tafeln kann mit einem "Sucher" - wie einst Klimt selbst - seine eigenen Landschaften komponieren.

TV Attersee, Gustav Klimt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZweisprachige Texte, Gemälde und historische Fotografien informieren an den Punkten über Klimts Leben und Werke. Zusätzliche Details erfährt man von einem Klimt-Führer, der sich in Begleitung interessierter Besucher zwischen Mai und Ende September auf Gustav Klimts Spuren begibt.

Spaziergang auf den Spuren Gustav Klimts (Anfang Mai - Ende September, jeden SA um 14:00 Uhr):
Ca. 2-stündiger Spaziergang zu Fuß zwischen Schörfling, Kammer und Seewalchen mit einem Klimt-Spezialisten.
Treffpunkt: Informationsbüro in Schörfling/Kammer

Informationen:
Tourismusverband der Ferienregion Attersee-Salzkammergut
A-4864 Attersee, Nussdorferstraße 15
Telefon: +43-7666-7719-0
eMail: info@attersee.at
www.attersee.at

Anreise: Map Start Map Ende

Ein Kultur- & Wandertipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Goldener Wanderherbst in OberösterreichSalzkammergut, OÖ - Wandern Feuerkogel
Wandermöglichkeiten vom Salzkammergut über die Urlaubsregion Pyhrn-Priel bis an die Donau.
Wanderungen in den Ybbstaler AlpenMostviertel, NÖ - Schluchtenwanderung Gemeinde Opponitz
Fünf familienfreundliche Wanderungen von Lackenhof bis Opponitz in den Ybbstaler Alpen.
Den Herbst in Niederösterreich genießenFalkenstein, NÖ - Weinherbst
Radfahren, Wandern und Wellness in Niederösterreich.
Herbstgenuss in der SüdsteiermarkBad Radkersburg, Steiermark - echt steirisch aufgetischt
Wandern, Wein und Brettljause – das genussvollste Rezept für die Herbstzeit hat die Region Bad Radkersburg vorbereitet.
Erfrischung im Tal der tausend QuellenSchladming-Dachstein, Stmk- Giglachse
In der Region Schladming-Dachstein sorgen kristallklare Bergseen, Bäche und Wasserfälle für Abwechslung.
10 Gründe für einen Besuch in der SüdsteiermarkBad Radkersburg, Steiermark - Radfahren
Von den größten Lavendelfeldern Österreichs über den weltweit höchsten Klapotetz bis hin zum besten Kürbiskernöl der Region.
Pamhagen im Seewinkel, BurgenlandPamhagen, Burgenland - Radeln durch die Natur
Die Region in und um den Seewinkel ist ideal für Radtouren und Wanderungen.
Bergerlebnisse im Wildkogel-WandersommerWildkogel-Arena, SalzburgerLand - Wandern
Mit der Wildkogel- und der Smaragdbahn gelangt man in das weitläufige Höhenwandergebiet Wildkogel auf 2.100m im Herzen der Kitzbüheler Alpen.
Ein Sommer in Bad Ischl, SalzkammergutBad Ischl, Salzkammergut - Blick von Katrin-Bahn
Bad Ischl im Salzkammergut hat den ganzen Sommer kleine, aber feine Veranstaltungen im Angebot.
Kraftplätze im Mariazeller LandAUGENblick in Mariazellerland blog.at
Auszeit und Krafttanken am See oder am Berg sowie Wander- und Radtouren: Mariazells Top-5 Kraftplätze und Top-10 AUGENblicke bieten starke Erlebnisse für alle.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Jul-Sep 2007 »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos