Heute ist Dienstag, der 25.06.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Spazieren & Flanieren - 10 Frühlingstipps für Draußen

Bewegung in der Natur.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bad Gastein - Zirbenweg

Spazieren & Flanieren - 10 Frühlingstipps für Draußen

Die Natur beginnt zu blühen, es wird wärmer und die Vögel zwitschern bereits am frühen Morgen – der Frühling beginnt. Höchste Zeit für schöne Spaziergänge, um den Jahrszeitenwechsel zu genießen.

Bewegung, um fit zu bleiben

Wer sich bewegt, bleibt gesundheitlich in der Regel auch länger und besser fit. In der Tat sorgt Bewegung für Ausgeglichenheit und Zufriedenheit, die besonders ab 50 für einen glücklichen Lebensstil verhilft.

Tipp 1: Dem Alltag entfliehen

Der Alltag holt Sie schnell ein, wenn Sie nicht versuchen, diesem ein wenig zu entfliehen. Dies kann Entspannung hervorrufen und Druck vermindern. Es kann bereits reichen, einige „Runden um den Block" zu gehen, um den Kopf freizubekommen.

Tipp 2: Der zufällige Gang

Versuchen Sie mal bewusst auf die Zufälligkeit der Richtung zu achten, in die Sie beim Spazieren als Nächstes gehen. Lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf und sich weniger von der Logik und dem Plan des Alltags in den Bann ziehen. Dadurch nehmen Sie die Natur und die Landschaft deutlicher wahr und können unter Umständen Ecken aufsuchen, die Sie lange oder noch nie besucht haben.

Tipp 3: Tierische Begleitung

Wenn Sie ungerne alleine unterwegs sind, kann ein ehrenamtlicher Besuch im Tierheim kleine Wunder wirken. Sie können mit einem Hund Gassi gehen und tun in diesem Moment nicht nur sich selbst, sondern auch dem Hund etwas Gutes.

Tipp 4: Blick im Detail

Lassen Sie sich Zeit und gehen Sie in unscheinbare Ecken auf Ihrem Weg. Sie können Tiere beobachten und Pflanzen, die im seichten Wind hin und herwippen. Halten Sie diese doch mit einer Kamera fest!

Tipp 5: Raus bei Wind und Wetter

Der Frühling ist manchmal noch nicht ganz beständig. Scheuen Sie nicht den Gang bei Regen oder Wind. Die Natur ist vielseitig und Sie werden immer wieder Neues entdecken!

Tipp 6: Passende Kleidung

Die Freude über Spaziergänge wehrt lange, wenn Sie passend gekleidet sind. Outdoor-Schuhe sind bequem und ermöglichen Ihnen ausgiebige Spaziergänge!

Tipp 7: Sight-Seeing

Entdecken Sie neben der Natur auch alte Bauten oder Kirchen. In manchen Fällen können Sie diese betreten und kulturelles Gut betrachten!

Tipp 8: Ziele setzen

Wer mehr als nur spazieren möchte, setzt sich selbst eigene Ziele. Dies kann in der Entfernung, Höhe oder Schnelligkeit individuell variieren!

Tipp 9: Pausen

Achten Sie auf Pausen und darauf, genügend zu trinken. Insbesondere bei längeren Spaziergängen sollten Sie Proviant dabei haben.

Tipp 10: Spaß

Haben Sie Spaß an der Sache. Wer mit Lust und Eifer die Welt entdeckt, lebt glücklich.

Ein 55PLUS-Gesundheitstipp.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2019