Heute ist Samstag, der 07.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Sonnentor, Sprögnitz, NÖ

Videoporträt - Johannes Gutmann
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Sonnentor Kräuterhandels GmbH
A-3910 Zwettl, Sprögnitz 10
Telefon: +43-2875-72 56
eMail: office@sonnentor.at
www.sonnentor.at

Sonnentor, Sprögnitz - Eingang

Das Unternehmen

Sonnentor, Sprögnitz - Verkaufsgeschäft / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens mit Sitz im nördlichen Niederösterreich beginnt 1988. Heute ist das Unternehmen eines der größten Förderer und Arbeitgeber der Region rund um Sprögnitz. Rund 120 kontrollierte Vertragsbiobauern aus dem Waldviertel und Ostösterreich sowie weltweit anerkannte und zertifizierte Bio-Unternehmen liefern den Rohstoff zu den Angeboten von Sonnentor.
Das Unternehmen vertreibt seine Produkte fast über den ganzen Erdball - man findet die Bio-Waren nicht nur in und außerhalb Europas, auch in Kanada, Japan, Bali, Australien und Neuseeland werden die Spezialitäten gerne verwendet; der Exportanteil beträgt inzwischen fast 90%.

Der Anfang

Sonnentor, Sprögnitz - Johannes Gutmann / Zum Vergrößern auf das Bild klickenN
ach einer Neuorientierung begann der Querdenker Johannes Gutmann vor nunmehr 20 Jahren die Produkte des Waldviertels wie Kräuter und Gewürze als biologisch zu vertreiben. Rote Schuhe, rote Rundbrille und traditionelle Lederhose wurden sein Markenzeichen, als er in dieser Aufmachung von Markt zu Markt pilgerte, um die Waren der Bauern anzubieten. In Folge entwickelte er zu den Produkten das Logo - die lachende Sonne mit 24 Strahlen (ein mittelalterliches Licht- bzw. Lebenssymbol) -, das bald unter dem Namen Sonnentor bekannt werden sollte. Mundpropaganda, großer persönliche Einsatz, aber auch der Glaube an seine Idee waren der Schlüssel zum Erfolg.

Die Qualität

Sonnentor, Sprögnitz - Kaffee / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Johannes Gutmann legt Wert auf die Qualität der unter der Marke Sonnentor vertriebenen Waren - "Klasse statt Masse". So findet die Veredelung bzw. die Sortierung der Rohstoffe direkt am Biobauernhof statt, um auch die kleineren Bauern in den Kreislauf einzubinden. Die Kooperationspartner aus dem In- und Ausland entwickeln gemeinsam mit dem "Stamm"haus innovative Ideen, um den Genuss der Sonnentor-Produkte zu verfeinern.

Die Produkte

Die über 600 Produkte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und sind frei von Farb-, Konservierungs- und künstlichen Aromazusätzen, damit der Geschmack der Tees, des Kaffees oder der Gewürzmischung in seiner reinen Form erhalten bleibt.

Von Hans Varga & Edith Spitzer.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos