Heute ist Mittwoch, der 23.09.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

So lassen sich Wünsche auch im Alter erfüllen

Mit den Finanzen im Blick sind auch Wünsche im höheren Alter erlaubt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Pixabay.com / Pasja1000  / Lake / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Wünsche erfüllen im Alter

Gerade was die finanzielle Situation angeht, sind viele Senioren überfordert. Meist sind sie froh, dass sie ihre Rente erhalten und einigermaßen damit zurechtkommen. Große Sprünge leisten sich die Wenigsten. Dabei wäre ein Kurzurlaub in Form einer Städtereise, oder aber die Anschaffung eines besseren Fernsehers mit dem richtigen Überblick zu den Finanzen durchaus noch drin.

Vergeben Banken Kredite an die ältere Generation?

Das Vorhaben kann funktionieren, wenn man beispielsweise die richtige Bank an der Hand hat. Heutzutage sind immer mehr Banken bereit, Kredite auch an Rentner zu vergeben. Früher war dies ein Ding der Unmöglichkeit, weil Unsicherheiten in Bezug auf die rechtzeitige Abzahlung bestanden. Zudem besaßen einige Rentner nicht die nötigen Sicherheiten, die bei der Kreditaufnahme immer eine Rolle spielen.
Inzwischen ist es so, dass Rentner immer länger leben. Sie sind auch im Alter noch rüstig und fit, weswegen zahlreiche Banken umdenken und somit die Erfüllung eines Wunsches mittels Kredit unterstützen. Zudem der große Vorteil, dass Rentner meist schneller ihre Schulden zurückzahlen, es ihnen ermöglicht, auch höhere Summen als Kredit aufzunehmen. Lediglich bei der Laufzeit zeigen sich die Banken ein wenig streng. In der Regel sind sie deutlich kürzer als bei regulären Krediten, die an Jüngere vergeben werden.

Alternative gebührenfreie Kreditkarte

Selbst wenn viele Zahlungen heutzutage davon geprägt sind, sie mittels Kreditkarte zu tätigen, scheuen insbesondere viele ältere Leute noch vor dieser Zahlungsmöglichkeit. Ein häufiger Grund sind nicht die später zu leistenden Zahlungen, die mit der monatlichen Abrechnung auf den Rentner zukommen, sondern die stets damit einhergehenden Gebühren, die je nach Kreditinstitut ordentlich in die Tasche greifen.
Doch auch in diesem Bereich hat sich inzwischen einiges getan. Gebührenfreie Kreditkarten ermöglichen die Erfüllung der Wünsche, dabei ist nicht einmal die Entrichtung einer besonderen Gebühr erforderlich. Außerdem liefern manche Banken spezielle Kreditkarten, die auf die Bedürfnisse von Reisenden ausgerichtet sind, für Technikbegeisterte, oder aber diejenigen, die sich mit dem Medium bisher noch nicht beschäftigt haben. All diese Varianten bieten unterschiedliche Vorteile. Es lohnt sich also, sich eingehend zu informieren.

Worüber freuen sich die Menschen im Alter noch?

Natürlich fragt man sich, was sich Menschen für ihr Alter wünschen. Fragt man jedoch den einen oder anderen Rentner, sind es oftmals die einfachen Dinge, die ihr Herz erwärmen. "Ich würde gerne noch einmal ein leckeres Hähnchen essen!", hört man von einem, während der andere das Zusammensein mit seinen verbliebenen Freunden genießt und mit ihnen gerne einmal in der Woche zum Kaffeetrinken geht.
In vielen Fällen sind es auch einfach Dinge, die den Lebensstandard erhalten sollen. So wünschen sich viele ein festes Dach über dem Kopf, oder im Fall der Fälle einen angemessenen Pflegeplatz.

Selbstverständlich lassen sich mit den oben genannten Methoden auch etwas größere Wünsche problemlos erfüllen. Dabei muss sich die ältere Generation nicht darum sorgen, dass das Geld nicht reicht. Es gibt bei allem die Möglichkeit, die Bedingungen so abzustecken, dass es auch im eigenen finanziellen Rahmen funktioniert.

Ein 55PLUS-Tipp.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen RepublikplayDer Wiener Zentralfriedhofplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos