Heute ist Mittwoch, der 19.09.2018 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Sisi Museum und Kaiserappartements in der Wiener Hofburg

Spezialprogramm zum 180. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth in der Wiener Hofburg.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© SKB / Foto Dieter Nagl / Hofburg Wien - Ausstellung Sisi und die Ungarn_Statuette Elisabeth / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Sisi Museum und Kaiserappartements in der Wiener Hofburg:
Spezialprogramm zum 180. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth

Der Geburtstag von Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, jährte sich am 24. Dezember 2017 zum 180. Mal, ihr Todestag am 10. September 2018 zum 120. Mal. Anlass genug, um im Sisi Museum und in den Kaiserappartements der Wiener Hofburg eine neue Veranstaltungsreihe zu starten. Einmal pro Monat führen Experten durch das Sisi Museum oder die Kaiserappartements und laden im Anschluss an die Führung zur Diskussionsrunde und einer Jause ins Café Hofburg.

Sisi abseits der gängigen Klischees

© Schloss Schönbrunn Kultur- und BetriebsgmbH / Lois Lammerhuber / Statue Mythos Sisi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Rahmen ihrer Führung durch das Sisi Museum hinterfragt Olivia Lichtscheidl, die Kuratorin des Sisi Museums, einige weit verbreitete Klischees über Kaiserin Elisabeth und rückt sie zurecht, wie etwa schlechte Zähne, Essstörungen, mangelnde Mutterliebe oder die schlechte Beziehung zu ihrem Ehemann Kaiser Franz Joseph.

Termine:
12.1., 9.3., 18.5., 13.7., 10.9. (Todestag) und 9.11.2018

Dauer:
Führung: 15.30 – 16.45 Uhr
Jause und Diskussion im Café Hofburg: 17.00 – 18.00 Uhr

Sisi in der Wiener Kerkerburg

In seiner Führung setzt sich der Kurator der Kaiserappartements, Michael Wohlfart, mit der Frage auseinander, warum sich die Kaiserin in der Hofburg unwohl und eingesperrt fühlte. So erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Kaiserappartements mehr über die private Wohnsituation der Kaiserin und ihres Gatten Kaiser Franz Joseph.

Termine:
9.2., 13.4., 8.6., 14.9., 19.10. und 14.12.2018

Dauer:
Führung: 15.30 – 16.45 Uhr
Jause und Diskussion im Café Hofburg: 17.00 – 18.00 Uhr

Preis inklusive Führung und Jause (eine Tasse Kaffee, Tee oder heiße Schokolade und ein Stück Sachertorte):
€ 26,50 (regulär) / € 25,50 (ermäßigt) / € 20,80 (Kinder 6-18 Jahre)
Mit dem Ticket kann man innerhalb eines Jahres auch die Silberkammer besichtigen.

Anmeldung erforderlich:
reservierung@hofburg-wien.at oder +43-1-5337570-715

Weitere Informationen:
www.hofburg-wien.at

Ein Kunst- & Kulturtipp von 55PLUS-magazin.net.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen RepublikplayDer Wiener Zentralfriedhofplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2018