Heute ist Dienstag, der 26.01.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Seefestspiele Mörbisch, Burgenland: Der Zarewitsch

Zum 140. Geburtstag Franz Lehár's zeigen die Seefestspiele in Mörbisch die Operette "Der Zarewitsch" - von 15. Juli bis 29. August 2010.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Seefestspiele Mörbisch, Burgenland: Der Zarewitsch - 15. Juli bis 29. August 2010

53 Jahre Seefestspiele Mörbisch. Intendant Prof. Harald Serafin greift nach einem äußerst gelungenem Experiment - das Musical "My Fair Lady" - auf Bewährtes zurück. Von 15. Juli bis 29. August 2010 (jeweils Donnerstag bis Sonntag um 20:30 Uhr) wird zum 140. Geburtstag Franz Lehàrs einer seiner größten Erfolge gezeigt: "Der Zarewitsch".

Kurz zum Inhalt:

Der junge und schüchterne Alexej wird zum Thronfolger Russlands, zum Zarewitsch, erwählt. Diese Position verlangt eine baldige Eheschließung. Da Alexej sich hauptsächlich für Sport interessiert und ein wahrer Frauenfeind zu sein scheint, greift der Hof zu einer List und schickt ihm das Ballettmädchen Sonja, als Geliebte, um ihn auf das Eheleben vorzubereiten.

Anfangs ist der Zarewitsch sehr erzürnt und will nichts mit ihr zu tun haben. Doch Sonja gelingt es ihn zu besänftigen und gewinnt nicht nur sein Vertrauen, sondern auch seine Zuneigung. Das Glück währt nur kurz, denn die Etikette verlangt, dass Alexej eine standesgemäße, adelige Frau heiratet. Das Paar flieht nach Neapel und verbringt dort eine wunderschöne Zeit bis die Idylle leider neuerlich getrübt wird…

Die Geschichte vom Zarewitsch und seiner unstandesgemäßen Liebe besticht durch eine gelungene Mischung von russischem Lokalkolorit und neapolitanischer Lebensfreude.
Die Operette von Franz Lehàr liefert musikalische Glanzstücke, wie das „Wolgalied“ und Sonjas Sehnsuchtslied „Einer wird kommen“.

Seefestspiele Mörbisch
A- 7072 Mörbisch am See, Seebühne

Termine:
15. Juli bis 29. August 2010

Donnerstag bis Sonntag 20:30 Uhr

Kartenpreise für "Der Zarewitsch":
€ 20,00 | € 28,00 | € 36,00 | € 45,00 | € 52,00 | € 59,00 | € 66,00 | €  73,00 | € 91,00 - VIP € 105,00 | € 115,00 | € 125,00

Kartenbestellung:
online: www.seefestspiele-moerbisch.at

Ein Kultur- & Veranstaltungstipp von Edith Spitzer.

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Raimund Theater, Wien: Ich war noch niemals in New YorkRaimund Theater, Wien - Musical Ich war noch niemals in New York. Mandrella, Lichtenberger, Ensemble
Musical mit Songs von Udo Jürgens.
Expo 2010 in Shanghai, China
"Better City, Better Life".
Schneckenfestival in Österreich
Wiener Schnecke und DiningCity veranstalten von 20. bis 26. September 2010 das erste österreichische Schneckenfestival.
Polo-Europameisterschaft 2010 in ÖsterreichPolospiel
Polo-Europameisterschaft von 2. bis 12. September 2010 im Schlosspark Ebreichsdorf.
Festspiele Südtirol: Alto Adige Festival 2010
In diesem Jahr präsentiert Gustav Kuhn - Dirigent und künstlerischer Leiter bei den Festspielen in Erl, Tirol – erstmals vom 17. bis 26. September in Toblach ein Herbst-Festival.
Kino-Dokumentation: The Ultimate Wave Tahiti 3D
Großartiger Surfsport und das faszinierende Tahiti sind die Zutaten zu der Kino-Dokumentation in 3D.
Leharfestival Bad Ischl, OÖ: Die Czárdásfürstin - Der fidele Bauer - Frasquita
Das Leharfestival in Bad Ischl setzt 2010 auf Musik von Kálmán, Fall und Lehár - von 13. Juli bis 5. September 2010.
Sommerarena Baden, NÖ: Wiener Blut - Pariser Leben - Alpenkönig und Menschenfeind
Zwei Operetten und ein Schauspiel mit Gesang stehen heuer auf dem Programm der Sommerarena in Baden - von 19. Juni bis 4. September 2010.
Musikfestival Steyr, OÖ: Don Giovanni
Eine etwas ungewöhnliche Fassung des Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart bringt das diesjährige Musikfestival in Steyr - von 21. Juli bis 14. August 2010.
Freilichtbühne Gföhlerwald, Niederösterreich: Der Schatz im Silbersee
Die Karl May-Spiele in Gföhl präsentieren in diesem Jahr mit "Der Schatz im Silbersee" einen Klassiker dieses Genres - von 23. Juli bis 29. August 2010.
Mit Gewinnspiel
» Alle Einträge der Kategorie 2010 ARCHIV »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos