Heute ist Sonntag, der 19.09.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schneeschuh- und Winterwanderungen im SalzburgerLand

Winter abseits der Pfade beim Schneeschuh- und Winterwandern im SalzburgerLand.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© SalzburgerLand Tourismus / SalzburgerLand - Schneeschuhe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Schneeschuh- und Winterwanderungen im SalzburgerLand

Der Winter im SalzburgerLand bedeutet mehr als Skifahren, Snowboarden oder Nordic Sport. Schneeschuh- und Winterwandern durch einen verschneiten Winterwald wird immer beliebter.

Wintererlebnis im Krimmler Achental

© SalzburgerLand Tourismus / SalzburgerLand - Schneeschuhwandern / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEine außergewöhnlich reizvolle Schneeschuhtour gibt es in der grandiosen Hochgebirgslandschaft im Krimmler Achental. Vom Ortszentrum Krimml bringt die TeilnehmerInnen ein Täler-Transfer zum Krimmler Tauernhaus. Nun wandern sie in das Rainbachtal und zuletzt etwas steiler zu einem lohnenden Aussichtsgipfel. Am Rückweg besuchen sie die weltbekannten Krimmler Wasserfälle. Die Tour wird nur bei sicheren Schneebedingungen und entsprechender Witterung durchgeführt. Zu dieser Wanderung gibt es auch eine viertägige Variante.

Nähere Informationen:
Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
www.nationalpark.at

Talschluss-Romantik in Kolm Saigurn

© SalzburgerLand Tourismus / SalzburgerLand - Winterstimmung / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch wenn diese Schneeschuhwanderung eher zu den leichteren gehört, gilt sie auch als eine der schönsten im Raurisertal. Über eine Rodelbahn und einen Schneeschuhwanderweg gelangt man zurück zum Naturfreundehaus Kolm Saigurn, wo man auch im Winter übernachten kann. Über Almen gelangt man wieder zurück in die Zivilisation. Wer es etwas rasanter möchte, der kann oben auch die Schneeschuhe gegen eine Rodel tauschen und über die Rodelbahn abfahren.

Nähere Information:
Tourismusverband Rauris
www.raurisertal.at

Kitzsteinhorn Explorer Tour

© SalzburgerLand / SalzburgerLand - Schneeschuwandern / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEine Wanderung mit einem der Nationalpark Ranger aus dem Nationalpark Hohe Tauern ist immer etwas Besonderes. Mit der spektakulären K-ONNECTION geht es vom Kapruner Ortszentrum hinauf auf 3.029 Meter ins ewige Eis des Gletschers. Die Teilnehmer nehmen dabei die Adlerposition ein, blicken auf vier Klimazonen hinunter und überwinden so ganz bequem 2.261 Höhenmeter. Oben angekommen, lohnt sich ein Besuch in der Gipfelwelt 3000 mit Cinema 3000 und Nationalpark Gallery, sowie eine Einkehr im Gipfel Restaurant, Salzburgs höchst gelegenem Restaurant. Die Explorer Tour findet jeden Dienstag in Begleitung eines Rangers statt.

Nähere Informationen:
Zell am See-Kaprun Tourismus
www.zellamsee-kaprun.com | www.kitzsteinhorn.at

Idyllisches Kötschachtal in Gastein

© SalzburgerLand Tourismus / Schneeschuhwandern im SalzburgerLand / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGenau dort, wo die Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern beginnt, startet diese idyllische Schneeschuh- und Winterwanderung beim Hotel Grüner Baum im Gasteinertal. Das Kötschachtal, ein Seitental Gasteins, ist Sommer wie Winter ein Naturerlebnis und lädt zum regelmäßigen Wiederkommen ein. Vorbei am berühmten Malerwinkl, der Himmelwandhütte und einer Wildfütterung erreicht man schließlich den Gasthof Prossau. Unbedingt einkehren!

Nähere Informationen:
Gasteinertal Tourismus
www.gastein.com

Wandern in den Baumwipfeln - Baumzipfelweg in Saalbach Hinterglemm

© SalzburgerLand Tourismus / SalzburgerLand - Frau im Schnee / Zum Vergrößern auf das Bild klickenVom Ortsteil Lengau in Saalbach Hinterglemm geht es mit der Pferdekutsche Richtung Talschluss zum Baumzipfelweg. Bei der Lindlingalm startet mit der 200 m langen „Golden Gate Brücke der Alpen“ der 1 km lange Baumzipfelweg. Auf diesem läuft man rund 30 m über dem Boden, mitten in den Baumspitzen. Besonders romantisch ist eine Baumzipfelwanderung in der Nacht.

Nähere Informationen:
Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
www.saalbach.com

Ein Winter- & Bewegungstipp des 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Winterurlaub in Bad Kleinkirchheim, KärntenMillstätter See, Kärnten - Winter
Die beliebte Reisedestination in Kärnten startet mit einer Taskforce in den Winter.
Die Winterhügelwelt des Mühlviertels erlebenMühlviertel, OÖ - Schneeschuhwandern
Hügel statt Berge und Sonne statt Nebel im Mühlviertel.
Winter am Raxalpen-Plateau in NiederösterreichRaxalpen Plateau, NÖ - Schneeschuhwandern
Die neue Trendsportart Schneeschuhwandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Winterwandern in den Wiener AlpenWiener Alpen, NÖ - Winterwandern Semmering
Die Wiener Alpen bieten eine reiche Auswahl an Wegen zum Winterwandern und Vitamin D tanken.
Auf Tourenskiern durch die Kitzbüheler AlpenKitzbüheler Alpen, Tirol - Aufstieg KAT Skitour
Sechs unbeschwerte Tage im ruhigen Gelände an der Seite erfahrener Guides. Das Gepäck wird transportiert.
Pisten-Gaudi in der Skiregion Dachstein West, SteiermarkDachstein West, Steiermark - Ausblick auf die Berge
Die Skiregion Dachstein West lockt mit perfekt präparierten Carvinghängen und Panorama-Runden, weite Powder-Areale und 14 Gaudi-Pisten.
Winter-Paradies in Dachstein West, SteiermarkDachstein West, Steiermark - Sprungschanze für Kinder
Ein Skiticket, acht Regionen, 70 Lifte und 160 Kilometer Traum-Pisten: Dachstein West heißt das freundliche Traum-Skirevier mit hoher Schneesicherheit und dem unvergesslichen Dachstein-Panorama vor der Skibrille.
Panorama-Skiing in Dachstein West, SteiermarkDachstein West, Steiermark - Panorama Skiing
Die Skiregion Dachstein West startet voll Genuss in ein „mit Abstand“ perfektes Skierlebnis.
Winter-Vergnügen in der FuschlseeregionFaistenau, Salzburg - Landschaft
Im Flachgau, unweit der Stadt Salzburg, wartet auf nordische Wintersportler ein Dorf, das sich dem Langlaufen verschrieben hat.
10 weitgehend unbekannte WintersportgebieteDolomites, Südtirol - Carezza_ski
Es gibt sie, die Skigebiete, die noch weitgehend unbekannt sind.
» Alle Einträge der Kategorie Österreich »
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos