Heute ist Sonntag, der 19.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schlossmuseum Linz, OÖ: Apropos Salzkammergut

Das Schlossmuseum Linz präsentiert die Salzkammergut-Sammlung des Baron Edgar von Spiegl.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Als wertvolle Ergänzung zum „Jahr der Landesausstellung Salzkammergut“ bietet die Schau "Apropos Salzkammergut" im Schlossmuseum Linz viele Objekte aus dem Bereich der Volkskunde und Gmundner Keramik.

Die Farben und Muster des Geschirrs in Blau, Bunt und Grün von etwa 1800 bis Ende des 19. Jahrhunderts sind ja heute noch beliebt und werden gerne gekauft.

Wertvolle Exponate betreffen die Glaserzeugung Freudenthal, Volksfrömmigkeit,  Schifffahrt, Fischerei, Jagd, den Almbetrieb, Salzbergbau  und die Holzarbeit. Zusätzlich werden Objekte des Ebenseer Fetzenfaschings mit einem Flinserlkostüm und die Ausstattung der Ebenseer Schwerttänzer, der Glöckler und der Vogelfänger gezeigt. 

Die Sammlung "Apropos Salzkammergut" von Baron Edgar von Spiegl kann bis 12. Oktober 2008, Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag von 10:00 bis 17:00 Uhr, besichtigt werden.

Schlossmuseum Linz
A-4010 Linz, Tummelplatz 10
Telefon: +43-732-77 44 19-0
eMail: schloss@landesmuseum.at
www.schlossmuseum.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck: Wilderer
Dem Alpenraum und dem noch immer aktuellen Thema „Wilderer“ ist die Sommerausstellung im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum gewidmet.
Hoffest in Innsbruck, Tirol
"Majestät lässt bitten" - unter diesem Motto verwandelt das Hoffest Kaiser Maximilians I. die Innsbrucker Altstadt in eine prunkvolle Naturbühne.
Wagner-Werk Museum PSK, Wien: Pariser Esprit und Wiener Moderne
Elegante Möbel der Fa. Portois & Fix in dem großen Kassensaal der Wiener Postsparkasse.
Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt, OÖ: Allerlei Steine und Erddinge
"Allerlei Steine und Erddinge" können im Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt besichtigt werden.
Sala Terrena des Schlosses Esterházy in Eisenstadt, Burgenland: Central Europe Revisited II
Bereits zum zweiten Mal präsentiert die Esterházy Privatstiftung in der Sala Terrena - der Säulenhalle des Schlosses Esterházy in Eisenstadt - unter dem Titel "Central Europe Revisited" zeitgenössische Kunst aus Mitteleuropa.
Schlosspark Theresianum, Wien: Wien, wie es singt und lacht
Bereits zum 6. Mal wird im Schlosspark des Theresianums der Wiener Operettensommer gezeigt - 11. Juli bis 16. August 2008.
Vorarlberger Landesmuseum, Bregenz: Gold. Schatzkunst zwischen Bodensee und Chur
Die diesjährige Sonderausstellung des Vorarlberger Landesmuseums befasst sich mit der mittelalterlichen Goldschmiedekunst zwischen Bodensee und Chur.
Laxenburger Kultursommer, NÖ: Viel Lärm um Nix"
Bei den Laxenburger Komödienspiele wird heuer das Stück "Viel Lärm um Nix" frei nach Shakespeare von Susanne F. Wolf aufgeführt - 5. Juli bis 31. August 2008.
Shakespeare auf der Rosenburg: Der Kaufmann von Venedig
Anlässlich des diesjährigen Shakespeare-Festivals auf der Rosenburg wird "Der Kaufmann von Venedig" gegeben - 5. Juli bis 10. August 2008
Festspiele Gutenstein, NÖ: Tutanchamun - Das Musical
Vor dem Schloss Gutenstein wird die Welturaufführung "Tutanchamun - Das Musical" gespielt - 3. Juli bis 10. August 2008.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Jul-Aug 2008 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019