Heute ist Dienstag, der 04.08.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schloss Schönbrunn öffnet wieder die Pforten

Mit 15. Mai wird das imperiale Erbe Österreichs wieder der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Edith Spitzer, Wien / Schloss Schönbrunn, Wien - Fiaker / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Schloss Schönbrunn öffnet wieder die Pforten

Nach der Sperre aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise werden auf Grundlage des Erlasses der Bundesregierung ab 15. Mai 2020 Schloß Schönbrunn, Sisi Museum/Kaiserappartements/Silberkammer (Hofburg Wien), Hofmobiliendepot · Möbel Museum Wien sowie Schloss Hof und Schloss Niederweiden wieder geöffnet.

Damit können allen Interessierten das imperiale Erbe erlebbar gemacht werden. Den Menschen soll die Möglichkeit geben werden, Sehnsuchtsorte zu besuchen, meint SKB-Geschäftsführer Klaus Panholzer.

Neben dem Erlebnis des imperialen Erbes haben mit der Wiedereröffnung der SKB-Standorte somit die Sicherheit und die Gesundheit der Gäste und der MitarbeiterInnen oberste Priorität. Dabei orientiert sich die SKB an der Empfehlung der WHO sowie der Weisung des Gesundheitsministeriums und der Bundesregierung. Situationen wie diese sind auch im Sicherheitskonzept der SKB berücksichtigt.

Maßnahmen – Richtlinien – Empfehlungen

Die maximale BesucherInnen-Anzahl innerhalb der Schauräume, Kassenhallen und Shop-Bereiche beträgt unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Richtlinien eine Person pro 20 Quadratmeter. Die Steuerung und Kontrolle der Gäste-Anzahl erfolgt durch das BesucherInnenstrom-Management-System und durch Timeslots beziehungsweise mittels Zählungen durch Schauraumaufsichten und geregelten Einlass. Des Weiteren wird darauf geachtet, dass der aktuell geltende Mindestabstand von einem Meter eingehalten wird. Im Kassenbereich gibt es zudem Abstandsmarkierungen. Gruppen werden zur Wahrung der Sicherheitsbestimmungen derzeit nicht eingelassen, ebenso werden keine Vermittlungsprogramme angeboten.

Laut Verordnung der Bundesregierung ist es zum aktuellen Zeitpunkt verpflichtend, innerhalb der Schauräume, Kassenhallen und Shop-Bereiche Schutzmasken zu tragen. Die MitarbeiterInnen werden nach Absprache mit internen und externen ExpertInnen mit Kunststoff-Visieren mit Kopfband ausgestattet. Diese bieten einen höheren Tragekomfort bei längerer Einsatzdauer im Vergleich zu Mund-Nasen-Schutzmasken. Des Weiteren tragen sie zur besseren Verständlichkeit/Kommunikation zwischen MitarbeiterIn und Gast bei.

Für die BesucherInnen gilt ebenfalls die Pflicht, Mund und Nase zu bedecken. Die Gäste werden gebeten, dafür Sorge zu tragen, eine Schutzmaske bei einem Besuch der SKB-Standorte mitzubringen. Alternativ besteht die Möglichkeit, den Mund- und Nasenbereich auch mit einem Schal zu bedecken, um die Sicherheitsbestimmungen zu wahren. Außerdem werden die Gäste gebeten, wenn für Sie möglich, bargeldlos zu bezahlen oder das Ticket online unter www.imperialtickets.com zu kaufen. Dies ist auch kurzfristig vor dem Eintritt möglich.

Zudem gibt es verstärkte Maßnahmen zur Reinigung und Desinfektion der Audioguides sowie die Empfehlung alternativ die ausgedruckten Audioguide-Texte zu nutzen.

Geöffnete Bereiche und Öffnungszeiten

Schloß Schönbrunn

In Schloß Schönbrunn können ab 15. Mai 2020 täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr die kaiserlichen Gemächer und prunkvollen Repräsentationsräume individuell besichtigt werden. Das Kindermuseum Schloss Schönbrunn bleibt vorerst geschlossen. Im Schlosspark (Österreichische Bundesgärten), der seit 14. April 2020 wieder öffentlich zugänglich ist, öffnen mit 15. Mai 2020 auch der Kronprinzen- und Orangeriegarten ihre Tore. Der Irrgarten mit Labyrinth und Labyrinthikon-Spielplatz sowie die Aussichtsterrasse auf der Gloriette bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Die Gastronomie in Schönbrunn lädt mit 15. Mai 2020 wieder zum imperialen Genuss ein.

Sisi Museum, Kaiserappartements und Silberkammer in der Wiener Hofburg

Sisi Museum, Hofburg in Wien / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Sisi Museum, die Kaiserappartements und die Silberkammer in der Wiener Hofburg sind ebenfalls ab 15. Mai 2020 täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Hofmobiliendepot · Möbel Museum Wien

Das Hofmobiliendepot · Möbel Museum Wien öffnet für die Gäste ab 15. Mai 2020 von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Neben der Dauerausstellung kann auch wieder die Sonderausstellung „märklinModerne – Architektur in Miniatur“ besucht werden. Diese wird bis 31. August 2020 verlängert.

Schloss Hof und Schloss Niederweiden

© SKB Hertha Hurnaus / Schloss Hof, Niederösterreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSchloss Hof und Schloss Niederweiden sind ab 15. Mai 2020  wieder täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Neben der Dauerausstellung in Schloss Hof ist mit 15. Mai 2020 erstmals die „Sisi“ Sonderausstellung unter dem Titel „Sisi – Mensch & Majestät“ in Schloss Niederweiden und „Sisis Sohn Rudolf“ in Schloss Hof zu sehen. Die Ausstellung läuft bis 20. November 2020 und wird nach einer Winterpause von März bis Oktober 2021 fortgesetzt. In Schloss Hof stehen den BesucherInnen neben dem Schloss auch der Barockgarten und der Gutshof für Erkundungen offen. Der Abenteuer- und Wasserspielplatz sowie der Streichelzoo bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. (SKB) verwaltet mit Schloß Schönbrunn, dem Hofmobiliendepot · Möbel Museum Wien, dem Sisi Museum, den Kaiserappartements und der Silberkammer in der Wiener Hofburg sowie Schloss Hof und Schloss Niederweiden die wichtigsten Attraktionen des imperialen Erbes Österreichs. Die SKB ist mit der Erhaltung und Revitalisierung der anvertrauten Kulturgüter betraut. Die dafür notwendigen Mittel werden zur Gänze aus von der SKB selbst erwirtschafteten Erlösen aufgebracht.

Nähere Informationen:
www.schoenbrunn.at
www.hofburg-wien.at
www.hofmobiliendepot.at
www.schlosshof.at

Eine Kulturinformation des 55PLUS-magazin.net.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Franz Lehár - 150. Geburtstag am 30. AprilStadtpark, Wien - Lehar Denkmal_detail
Die Internationale Franz Lehár Gesellschaft und mit ihr die musikalische Welt feiert am 30. April 2020 den 150. Geburtstag des Künstlers.
Sommerfestspiele in ÖsterreichGrafenegg, NÖ - Wolkenturm
Sommertheater - egal ob Komödie, Klassiker, Oper, Operette oder Musical - sind eine willkommene Abwechslung.
Die Sommerfestspiele in Österreich wurden aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise teilweise ABGESAGT.
Parks & Gärten im Grenzraum Österreich und TschechienWolfpassing, NÖ - Parbus_Pfingstrose
Im nördlichen Niederösterreich und in Südmähren gilt es Parks & Gärten zu entdecken.
Die Narren übernehmen den BodenseeHänsele 2016
Fasnacht am Bodensee.
Seefestspiele Mörbisch: West Side StorySeefestspiele Mörbisch - West Side Story_Szenario
Mit dem mitreißenden Welterfolg „West Side Story“ ist 2020 einer der ganz großen Musical-Klassiker erstmals auf der Seebühne Mörbisch zu erleben - 9. Juli bis 21. August.
Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit COVID-19 wurden die Festspiele 2020 ABGESAGT!
Jüdisches Museum, Wien: Ausstellung Hedy LamarrJüdisches Museum, Wien - Hedy_Lamarr
Eine sehenswerte Ausstellung um die Wienerin Hedwig Kiesler, besser bekannt als Hedy Lamarr.
Der Gasteiner Klaubauf - eine mystische FigurGasteinertal, Salzburg - Krampusgestalten
Krampus, Kramperl, Spitzbartl oder Klaubauf viele Namen prägen die finstere Gestalt.
Innsbrucker Bergsilvester, TirolInnsbruck, Tirol - Bergsilvester
Der in mystischen Nebel gehüllte Inn, die fließende Lebensader der Stadt, wird zur Bühne für ein audiovisuelles Erlebnis mit Licht-, Wasser-, Nebel- und Soundeffekten.
Kaiserhaus, Baden: Ausstellung Mythos Ludwig VanKaiserhaus, Baden - Ausstellung Mythos Ludwig Van_Relief
Zum Jubiläumsjahr Beethoven 2020 zeigt die Beethovenstadt Baden eine interessante und innovative Ausstellung - von 9.11.2019 bis 20.12.2020.
Klosterneuburg und das Leopoldi-FestStift Klosterneuburg, NÖ - Fasslrutschen bei den Leopoldifeiern
Am 15. November feiert Niederösterreich seinen Landespatron - den Heiligen Leopold.
» Alle Einträge der Kategorie Gesellschaft »
Mähren in der Tschechischen RepublikplayKaiser Franz Joseph I. Fotoausstellung, Österreichisch...play
2:29
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos