Heute ist Samstag, der 07.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schinkenkipferl mit Schnittlauchrahm

Die Kipferl können auch kalt gegessen werden - ein Rezept aus dem Buch "Café Central. Wiener Genusskultur einst und jetzt".
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Schinkenkipferln mit Schnittlauchrahm

Zutaten für ca. 15 Stück:

3 Schalotten
Butter
Petersilie
1 Zitrone (unbehandelte Schale)
300 g Beinschinken,
Koriander
Salz
Pfeffer
Crème fraîche
300 g Blätterteig
2 Eier
Kümmel (im Ganzen)

Für den Schnittlauchrahm:

Schnittlauch
250 g Sauerrahm
Zitronensaft
Salz
Pfeffer

© Café Central, Wien / Schinkenkipferl

Zubereitung Schinkenkipferl mit Schnittlauchrahm:

Schalotten schälen, hacken und in 1 EL Butter anschwitzen. Petersilie hacken (man benötigt davon ca. 1 EL voll). Schale der Zitrone abreiben (man benötigt davon eine Messerspitze). Schinken klein schneiden.

Petersilie, Zitronenschale und Schinken zu den Schalotten geben und anwärmen. 2–3 EL Crème fraîche zugeben und die Masse in einer Küchenmaschine mixen. Masse mit gemahlenem Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken. Blätterteig ca. 5 mm dick ausrollen und in 15 Dreiecke schneiden. Fülle entlang einer Dreiecksseite auftragen, die unbelegte Teigspitze mit verquirltem Ei bestreichen, Kipferln rollen und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech setzen. Kipferln mit verquirltem Ei bestreichen, mit Kümmel bestreuen und im Backofen bei 180 °C goldbraun backen (dauert ca. 12 Minuten).

Für den Schnittlauchrahm Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden (man benötigt davon ca. 4 EL voll), mit Rahm verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

© Café Central, Wien / Buchcover Café Central / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin Rezept aus "Café Central. Wiener Genusskultur einst und jetzt".

Lesen Sie auch:


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Brüstchen vom Fränkischen Täubchen auf Rotweinzwiebe...play
14:00
Rindfleisch mit Polentaplay
00:50
Lammrücken mit Hanfgnocchi und Pilzen - mit Videoplay
5:44
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos