Heute ist Donnerstag, der 18.07.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Römersteinbruch St. Margarthen, Burgenland: La Traviata

Kultur im Römersteinbruch St. Margarethen - 9. Juli bis 14. August 2008.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Oper in St. Margarethen ist ein Fest für alle Sinne. Seit einem Jahrzehnt werden im bizarren Römersteinbruch, der seit 2001 Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist, auf Europas größter Naturbühne großartige Inszenierungen bekannter Opernwerke gezeigt.

Mit Verdis Meisterwerk "La Traviata" soll von 9. Juli bis 14. August 2008 (jeweils Donnerstag bis Sonntag 20:30 Uhr) die Erfolgsstory der Festspiele fortgesetzt werden. Die Geschichte der schönen, geistvollen, leichtlebigen Kurtisane Violetta (nach dem Roman von Alexandre Dumas) steht im Mittelpunkt der Verdi-Oper, die mittlerweile zu den erfolgreichsten Opern der Musikgeschichte zählt.

Kurz zum Inhalt:

Bei einem Fest im Salon der Kurtisane Violetta begegnet ihr Alfredo Germont, der sich sofort in sie verliebt. Aufgrund ihres Lebenswandels hält sie ihn zunächst auf Distanz. Da Violetta mit Alfredo ein neues Leben beginnen möchte, ziehen sie zusammen aufs Land. Doch Alfredo kommt aus gutem Hause und sein Vater ist gegen die Verbindung. Er überzeugt sie, die Beziehung zu lösen.

Violetta beugt sich dem Willen des Vaters und kehrt in ihr altes Leben zurück. Als der verzweifelte Alfredo seine Geliebte aufsucht, findet er sie mit einem Nebenbuhler vor und es kommt zu einem Duell zwischen den beiden, bei dem Alfredo als Sieger hervorgeht. Violetta indes ist verarmt und todkrank. Am Sterbebett finden die Liebenden wieder zusammen und Alfredos Vater bittet sie um Verzeihung, bevor sie stirbt.

Zum unvergesslichen Eindruck trägt auch das prächtige und opulente Bühnenbild bei, sowie die innovativen Spezialeffekte, die seit Beginn der Festspiele von Manfred Waba gestaltet werden. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Opernabend unter freiem Himmel!

Kartenpreise für "La Traviata":
Mi/Do/So € 27,00 | € 40,00 | € 56,00 | € 66,00 | € 78,00 - Fr/Sa € 35,00 | € 48,00 | € 64,00 | € 74,00 | € 86,00

Kartenbestellung:
online: www.ofs.at
Telefon: +43-2680-42 0 42

Ein Kulturtipp von Edith Spitzer.

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Schlossmuseum Linz, OÖ: Apropos Salzkammergut
Das Schlossmuseum Linz präsentiert die Salzkammergut-Sammlung des Baron Edgar von Spiegl.
Wagner-Werk Museum PSK, Wien: Pariser Esprit und Wiener Moderne
Elegante Möbel der Fa. Portois & Fix in dem großen Kassensaal der Wiener Postsparkasse.
Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt, OÖ: Allerlei Steine und Erddinge
"Allerlei Steine und Erddinge" können im Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt besichtigt werden.
Sala Terrena des Schlosses Esterházy in Eisenstadt, Burgenland: Central Europe Revisited II
Bereits zum zweiten Mal präsentiert die Esterházy Privatstiftung in der Sala Terrena - der Säulenhalle des Schlosses Esterházy in Eisenstadt - unter dem Titel "Central Europe Revisited" zeitgenössische Kunst aus Mitteleuropa.
Schlosspark Theresianum, Wien: Wien, wie es singt und lacht
Bereits zum 6. Mal wird im Schlosspark des Theresianums der Wiener Operettensommer gezeigt - 11. Juli bis 16. August 2008.
Vorarlberger Landesmuseum, Bregenz: Gold. Schatzkunst zwischen Bodensee und Chur
Die diesjährige Sonderausstellung des Vorarlberger Landesmuseums befasst sich mit der mittelalterlichen Goldschmiedekunst zwischen Bodensee und Chur.
Laxenburger Kultursommer, NÖ: Viel Lärm um Nix"
Bei den Laxenburger Komödienspiele wird heuer das Stück "Viel Lärm um Nix" frei nach Shakespeare von Susanne F. Wolf aufgeführt - 5. Juli bis 31. August 2008.
Shakespeare auf der Rosenburg: Der Kaufmann von Venedig
Anlässlich des diesjährigen Shakespeare-Festivals auf der Rosenburg wird "Der Kaufmann von Venedig" gegeben - 5. Juli bis 10. August 2008
Festspiele Gutenstein, NÖ: Tutanchamun - Das Musical
Vor dem Schloss Gutenstein wird die Welturaufführung "Tutanchamun - Das Musical" gespielt - 3. Juli bis 10. August 2008.
OpenAir-Festival Stockerau, NÖ: Ein Käfig voller Narren (La Cage aux Folles)
Anlässlich der Festspiele in Stockerau bringt Intendant Alfons Haider "Ein Käfig voller Narren" - 8. Juli bis 16. August 2008.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Jul-Aug 2008 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2019