Heute ist Dienstag, der 20.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Rindfleischspieß mit Pfeffer und Zitronengras

Ein Rezept von Giang Nguyen vom Restaurant Hanoi Express in Wien.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Rindfleischspieß mit Pfeffer und Zitronengras
Herr Giang Nguyen, Restaurant Hanoi Express in Wien / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin Rezept von Giang Nguyen, Restaurant Hanoi Express

Zubereitungszeit: 40 min
Pro Portion ca.: 310 kcal

Zutaten für 4 Personen:
600 g Lungenbraten oder Beiried vom Rind
1 TL Zucker
2 EL Öl
12 dünne Stängel Zitronengras
200 g frische reife Tamarinde
frischer Pfeffer
ca. 4 EL Fischsauce
1 Chilischote
1 Zwiebel oder 4 Jungzwiebel

Zubereitung:
Zwiebel und Chilischote klein hacken, frischen Pfeffer zerdrücken und ebenfalls zerkleinern. Frische Tamarinde mit etwas Wasser ansetzen, ausdrücken und über die Zwiebeln gießen. Fischsauce und Zucker hinzufügen und gut umrühren.

Restaurant Hanoi Express, Wien - Rindsspiesse / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDen Lungenbraten in feine Stücke schneiden und für ca. 15 bis 20 Minuten in die Beize legen. Die Spitze des Zitronengrases anspitzen und die dünnen Rindslungenbratenstücke mit dem Zitronengras wellenförmig aufspießen.

Etwas Öl in die Pfanne geben und die Fleischstücke von beiden Seiten braten.

Zum Anrichten:
Sojasprossen, frische Koriander und Süßbasilikum, Chile Schotte, ein Blatt Kopfsalat. Als Beilage können Reis oder Reisnudeln genommen werden.

Gutes Gelingen wünscht
Giang Nguyen

Lesen Sie auch: Sehen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019