Heute ist Dienstag, der 15.10.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Rehrücken vom Grill mit gegrilltem Gemüse

Wild vom Grill mit Gemüse.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Rehrücken vom Grill mit gegrilltem Gemüse  


Zutaten für 4 Personen:  

800 g Rehrücken am Knochen
etwas gehackter Wacholder
etwas gehackter Thymian
600 g Gemüse (z. B. Zucchini, Melanzani, Pilze, Kartoffel, Tomaten,  etc.)
Olivenöl, Salz und Pfeffer

© Weber® / Rehrücken vom Grill / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Rehrücken vom Grill:


Den Rehrücken mit Gewürzen und Kräutern einreiben und mit etwas Öl in Alufolie einwickeln. Auf den Grillrost legen, öfters umdrehen und bei indirekter, mittlerer Hitze rosa (bis zu einer Kernthemperatur von 50-­55° C) garen.
Wenn der Rehrücken rosa ist (ca. 10 bis 15 Minuten je nach Größe) aus der Folie nehmen und nochmals kurz auf den heißen Rost legen, damit er das typische Grillmuster erhält.
Für das Gemüse in Scheiben bzw. kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer sowie frischen gehackten Kräutern würzen und im  Weber®  Gemüsekorb bissfest grillen.

Ein Rezept von Toni Mörwald für Weber® - Weber-Stephen Premiumgrills.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos