Print

Pielachtaler Dirndlblüte

Am 30. und 31. März sowie am 6. April 2019 wird im Pielachtal zu Dirndl-Blüten-Wanderungen geladen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Mostviertel Tourismus / weinfranz.at / Mostviertel, NÖ - Dirndlblüte Pielachtal / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Pielachtaler Dirndlblüte

Erfahrungsgemäß erblüht der gelbe Hartriegel im Pieachtal bereits Mitte März, sobald die Sonne die Südhänge in wärmendes Frühlingslicht hüllt. Zahlreiche Sonnenhungrige machen sich auf, den gelben Blütenzauber zu entdecken. Am 30. und 31. März sowie am 6. April wird 2019 im Pielachtal zu Dirndl-Blüten-Wanderungen geladen.

Schon von weitem leuchten im Pielachtal überall die zarten gelben Blüten. Große Dirndlstauden bezaubern mit fast einer Million winzigen Einzelblüten die Besucher. Die Dirndlblüte beginnt – je nach Wetter – meist Mitte März, ab ca. Ende März zieht sie sich hinauf in höhere Lagen Richtung Ötscher.

Dirndlblüten-Wanderungen

© Mostviertel Tourismus / schwarz-koenig.at / Mostviertel, NÖ - Dirndl-Wanderung / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Pielachtal ist von einer klein strukturierten Kulturlandschaft geprägt. Dementsprechend vielfältig zeigt sich der sogenannte „Garten der Bauern“ als abwechslungsreiches Muster aus Hecken, Wiesen und Feldern. Bei den geführten, rund vierstündigen Wanderungen sehen Interessierte nicht nur die schönsten blühenden Dirndlstauden, sie erfahren auch viel Wissenswertes über die Wildfrüchte, das Pielachtal und seine malerische Kulturlandschaft.

„Dirndl bliahn gschpian“

Die zahlreichen blühenden Dirndlsträucher sind speziell in den Orten Rabenstein und Frankenfels zu finden. Unter dem Motto „Dirndl bliahn gschpian“ führen die Pielachtaler Naturführer ihre Gäste auch 2019 an die schönsten Dirndlblüten-Plätze. Am 30. und 31. März 2019 wird die Südseite des Geisbühel, auch bekannt als „1.000-Dirndl-Berg“, bewandert. Der Weg führt nach Tradigist und von dort weiter entlang des Hofberges. Zurück geht es über den für seine köstliche Wildkräuterküche bekannten Steinschalerhof.
  • Treffpunkt: Rezeption Naturhotel Steinschalerhof (Warth 20, 3203 Rabenstein an der Pielach)
  • Start: 13 Uhr (um pünktliches Erscheinen wird gebeten), Wanderung dauert bis ca. 17 Uhr
  • Beitrag: Erwachsene € 6,- / Kinder bis 14 Jahre frei
  • Um Anmeldung wird gebeten: Naturhotel Steinschalerhof, T 02722/2281, weiss@steinschaler.at
Von Frankenfels zur Alm Eibeck

Am Sonntag, dem 6. April 2019, führt eine begleitete Wanderung entlang der Falkensteinrotte und am Pielachtaler Rundwanderweg durch die erblühende Dirndl-Landschaft. Zu Mittag lockt eine Einkehr im Steinschaler-Dörfl. Besonders interessant sind die Erzählungen der Naturführer, die sicher auch den einen oder anderen Tipp über die Verarbeitung der beliebten Pielachtaler Dirndlfrüchte und Wildkräuter preisgeben.
  • Treffpunkt: Bruckmühle, Familie Fahrngruber, Landesstraße Richtung Schwarzenbach, 3213 Frankenfels
  • Start: 9:00 Uhr (um pünktliches Erscheinen wird gebeten), Wanderung dauert bis ca. 15 Uhr
  • Beitrag: Erwachsene € 6,- / Kinder bis 14 Jahre frei
  • Um Anmeldung wird gebeten: Erich Niederer, T 02725/281
Das Pielachtal ist gut mit der Mariazellerbahn von St. Pölten aus erreichbar. Mit den Garnituren der „Himmelstreppe“ ist die umweltfreundliche Anreise ohne Auto bequem möglich!

Nähere Information:
Mostviertel Tourismus GmbH
www.mostviertel.at

www.pielachtal.info

Ein Wander- & Naturtipp von 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Pannonische Natur.Erlebnis.TagePannonische NaturErlebnisTage
Von 26. April bis 1. Mai kann im Rahmen der Pannonischen Natur.Erlebnis.Tage an rund 80 Exkursionen teilgenommen werden.
Saisonstart am AchenseeAchensee, Tirol - Erlebniscard Rofanseilbahn
Am Achensee beginnt der Sommer bereits nach Ostern.
Genussherbst in Serfaus-Fiss-LadisSerfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Genussherbst
Der Genussherbst 2018 steht in Serfaus-Fiss-Ladis diesmal unter dem Motto „Fisser Imperial Gerste“.
Herbstliche Wanderungen in NiederösterreichHerbst, NÖ - Wanderung
Für Gipfelstürmer und Genießer bietet Niederösterreich dank seiner unvergleichlichen Vielfalt an Landschaften reizvolle Wanderwege inmitten einer traumhaften Kulisse.
Wanderreiten in der Region Mühlviertler Alm, ÖsterreichPferdereich, Mühlviertel - Wanderreitweg
Pilgerreiten auf den Spuren des Johanneswegs im oberösterreichischen Mühlviertel.
Weinwandertag in WienWeintraube rot
Am 29. und 30. September 2018 auf 25 km durch die idyllischen Weinberge Wiens.
Wasserspielpark Murmliwasser in Serfaus, TirolSerfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Flossfahren
Ein Turm für Murmli! Im interaktiven Wasserspielpark Murmliwasser in Serfaus gibt es eine weitere Attraktion.
Waldviertelbahn: Mit Volldampf durch die RegionSchrammelklang-Express Knipserl im Waldviertel
Am 7. und 8. Juli ist die Waldviertelbahn mit zwei Dampf-Sonderzügen von Gmünd nach Abschlag bzw. Litschau unterwegs.
Wandern im Tal der SchmetterlingeAlpbachtal, Tirol
Bei individuellen Tagestouren durch die Klammen oder auf zwei geführten Nachtwanderungen trifft man auf bunte Schmetterlinge und geht dem Geheimnis der seltenen Falter auf den Grund.
Auftakt zum Kulinarischen JakobswegIschgl, Tirol - Kulinarischer Jakobsweg
Der Kulinarische Jakobsweg im Paznauntal feiert 10jähriges Jubiläum.
» Alle Einträge der Kategorie Österreich »
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2019