Heute ist Samstag, der 19.01.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Pariserstangerln

Stangerln statt Herzen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Pariserstangerln

Zutaten:
120 g Staubzucker
120 g Nüsse
1 Eiklar
1 KL Marillen-/Aprikosenmarmelade

Glasur:
120 g Staubzucker
1 Eiklar
Zitronensaft

Pariserstangerln

Zubereitung:
Aus geriebenen Nüssen, Zucker, Marmelade und Eiklar einen mittelfesten Teig zubereiten. Dieser wird messerrückendick zu ca. 6 cm schmalen langen Rechtecken ausgewalkt und mit Glasur bestrichen. Mit einem in heißes Wasser getauchtes Messer werden ca. 1 cm breite Stangerln geschnitten, die bei 150 bis 180 Grad gebacken werden.

Für die Glasur der Pariserstangerln werden gesiebter Staubzucker, Eiklar und ein paar Tropfen Zitronensaft dickschaumig gerührt.

Ein Rezept von Maria Schatzmayr.

Lesen Sie auch:         
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Nougatstangerl mit Backvideoplay
5:36
Linzer Augenplay
5:11
Vanillekipferlplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2019