Heute ist Dienstag, der 21.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

National Gallery, London: Ausstellung Turner im Licht von Claude Lorrain

Die National Gallery stellt die Maltechnik William Turners in den Mittelpunkt ihrer Frühjahrsausstellung.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
National Gallery, London: Ausstellung Turner im Licht von Claude Lorrain

Die Frühjahrsausstellung der National Gallery London "Turner im Licht von Claude Lorrain (Turner Inspired: In the Light of Claude)" wirft einen Blick auf den Einfluss Claude Lorrains auf William Turner. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts löste die von der Lichtsetzung Lorrain`s im 17. Jahrhundert inspirierten Maltechnik Tuners eine Genrerevolution aus.

Claude Lorrain war das große Vorbild von William Turner, dem er sein Leben lang nacheifern sollte. Turners erste Erfahrung mit dem Werk von Lorrain hatte eine prägende Wirkung auf den Künstler. Er war gefesselt von Lorrains Umgang mit Licht in der Landschaft und pries seine Arbeit als „ebenso rein wie die italiensche Luft“.

Die Schau zeigt eine Auswahl von Turners spektakulären Pastellen aus den 1840er Jahren, in denen sich die einzigartige Beschaffenheit des venezianischen Lichts offenbart. Turner hinterließ der National Gallery London einige seiner berühmtesten Werke, unter der Bedingung, die Gemälde zwischen den Bildern Lorrains zu hängen. Die ebenfalls präsentierten Fotografien, Briefe und Werke werfen Licht auf diese Beziehung, das Turner-Vermächtnis und seine Bedeutung in der Geschichte der National Gallery London.

Die Ausstellung "Turner im Licht von Claude Lorrain" ist bis 5. Juni 2012, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr, Freitag bis 21:00 Uhr, zu sehen.

The National Gallery - Sainsbury Flügel
GB-London WC2N 5DN, Trafalgar Square
Telefon: +44-20-77 47 2885
eMail: information@ng-london.org.uk
www.nationalgallery.org.uk

Anreise: Map Start Map Ende

Ein Ausstellungs- & Kulturtipp von Edith Spitzer.

  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019