Heute ist Sonntag, der 27.09.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Museum der Schönen Künste, Budapest: Ausstellung Klimt und die Anfänge der Wiener Sezession

Das Museum der Schönen Künste in Budapest zeigt Werke von Gustav Klimt und die Wiener Sezession.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Ab 30. September dieses Jahres bis 4. Januar 2009 ist eine Ausstellung der Wiener Albertina im Budapester Museum der Schönen Künste zu Gast:

Unter dem Titel „Klimt und die Anfänge der Wiener Sezession“ widmet sie sich im Nachgang zur Hodler-Retrospektive nicht nur der Geburt der modernen Malerei, sondern gleichzeitig auch den Wurzeln der Wiener Sezession. Zeichnungen und vervielfältigte Grafiken spielten in dieser Frühzeit unmittelbar nach der Gründung des gleichnamigen Vereins (1897) eine besonders bedeutende Rolle.

Anhand der in der Ausstellung gezeigten Zeichnungen und Grafiken wird ersichtlich, dass es sich um eine Strömung handelt, die mit zweidimensional wirkenden, fleckenartigen Oberflächen arbeitet. Zusätzlich ergänzt das Museum der Schönen Künste die grafischen Exponate durch bedeutende Gemälde und gibt so die Möglichkeit, die Arbeiten in einem neuen Kontext kennen zu lernen.

Die dreimonatige Ausstellung "Klimt und die Anfänge der Wiener Sezession" kann von 30. September 2008 bis 4. Januar 2009 täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden; Montag geschlossen. In der Regel kostet der Eintritt 1.200, ermäßigt 600 Forint (etwa 4,80 bzw. 2,40 Euro).

Museum der Bildenden Künste

Szépmüveszeti Múzeum
H-1140 Budapest, Hösök tere
Telefon: +36-1/469 71 00
www.szepmuveszeti.hu

Ein Kulturtipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
55PLUS-Tipp
Sitelink
© Moorbad Bad Großpertholz / Moorbad Bad Großpertholz, NÖ - Moorwanne
Ihre Gesundheit ist unser Auftrag!
Der Mensch zuerst - 50 Jahre Erfahrung mit unserem handverarbeiteten, direkt auf die Haut aufgetragenen Bad Großpertholzer Heilmoor macht unsere Mooranwendungen zu einer wahren Wohltat für Ihren Rücken, Gelenke, Muskeln und Wirbelsäule.
 
WAGNER:WERK Museum, Wien: Ausstellung Möbeldesign aus Amerika
Im großen Kassensaal der Postsparkasse können Möbel aus Amerika bewundert werden.
Innviertler Volkskundehaus, Ried i.I.: Ausstellung Johann Baptist Wengler - Von Cowboys und Indianer
Eine Ausstellung mit den detailtreuen Zeichnungen von Johann Baptist Wengler.
Trüffelmarkt in Alba, Italien
Im Herbst dreht sich in Alba alles um die edle Knolle.
Internationale PuppenTheaterTage in Mistelbach, Niederösterreich
In Mistelbach finden bereits zum 30. Mal die Internationalen PuppenTheaterTage für Jung und 55PLUS-Besucher statt.
Choco Vienna 2008 - Ein Fest für die Schokolade
Alles was Sie schon immer über Schokolade wissen wollten, wird Ihnen anlässlich der Choco Vienna präsentiert.
Musik-Festival in Parma, Italien
Parma feiert von 1. bis 28. Oktober 2008 den 195. Geburtstag Verdis mit einem Musik-Festival.
Internationaler Gala-Oberkrainer-Abend am 26. September 2008 in Maribor, Slowenien
Im slowenischen Maribor (Marburg) treffen sich am 26.09.2008 die Großen der Volksmusik.
Volkskunde Museum Salzburg: Ausstellung Blütenzier - Tracht, Mode, Design
Die Sonderausstellung im Monatsschlössl Hellbrunn widmet sich derzeit der Blütenzier in der Trachtenmode.
Stift St. Florian, Oberösterreich: Ausstellung Mit freundlichen Grüßen ...
Ansichtskarten mit alten Motiven aus Oberösterreich`s Städten zeigt die derzeitige Sonderausstellung des Stiftes St. Florian.
OÖ Landesausstellung: Salzkammergut
Die Region Salzkammergut mit seiner Vielfältigkeit ist Schwerpunkt der von 29. April bis 2. November veranstalteten OÖ Landesausstellung 2008.
» Alle Einträge der Kategorie »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos