Heute ist Freitag, der 05.03.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Mostviertler Bauernmuseum, NÖ: Ausstellung zur Mostkultur

Die Familie Distelberger hat in ihrem Mostviertler Bauernmuseum eine reihe alter Gebrauchsgegenstände zusammengetragen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Seinen Reichtum verdankt das Mostviertel dem Holz, Eisen, Wasser und nicht zuletzt dem Most, der dem Viertel den Namen gab. Im milden Klima gedeihen Tausende Mostbirnbäume, rund 300 verschiedene Sorten. Urahne war die Wild- bzw. Holzbirne, die am Ende der Eiszeit vom Balkan kommend im Donauraum heimisch geworden ist.

Mostviertler Bauernmuseum - Ausstellung zur Mostkultur: Bauernschrank / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Lebensumstände für die Mostbauern erreichten bald einen hohen Standard, was sich an den reichen Exponaten im Mostviertler Bauernmuseum Distelberger ableiten läßt. Anton Distelberger hat schon früh angefangen, altes Kulturgut zu sammeln und seinen Vierkanthof als Museum eingerichtet. Gut ausgestattete Bauernstuben mit reich bemalten Möbeln, prächtige Goldhauben, Schmuck, gestickte Trachten, Musikinstrumente, bunte Gläser und verschiedene Leinwandprodukte lassen auf fundierten Wohlstand schließen. In der Scheune standen Kutschen, elegante Schlitten und stabile Transportwagen, denn man wollte bei den Ausfahrten und Hochzeiten schließlich zeigen, was man hat!

Mostviertler Bauernmuseum - Ausstellung zur Mostkultur: Schuster / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Museum sind neben den bekannten Handwerkern auch der Faßbinder, Rechen- und Schaufelmacher, Gerber, Töpfer oder Hafner, Brunnenmacher, Korbflechter, Simperlmacher und Strohflechter vertreten. Viele schön geformte Mostplutzer und Mostkrügel wurden für das Nationalgetränk des Gebietes produziert. Most war ja zum Hauptgetränk der einfachen Leute geworden, weil er erfrischend und wohlschmeckend, von geringem Alkoholgehalt und weil er billig war. Das reiche Brauchtum zeigt sich im kirchlichen Jahreszyklus und nimmt mit schönen Exponaten breiten Raum in der Sammlung ein.  

Mostviertler Bauernmuseum - Ausstellung zur Mostkultur: Medaillon / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Museum ist ganzjährig nach telefonischer Anmeldung geöffnet. Zufahrt: Autobahnabfahrt Amstetten West – Kreisverkehr – Richtung Ardagger,Grein – gleich links nach der Tankstelle nach Gigerreith.

Mostviertler Bauernmuseum
Familie Distelberger
A-3300 Amstetten, Ödhof, Gigerreith 39
Telefon: +43-7479-7334
www.distelberger.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Konzerte auf der Alten Donau in WienAlte Donau, Wien - Floating Concert_Insel
Diese Konzertreihe stärkt den Ruf Wiens als Musikmetropole mit Charme und Erfindergeist.
Klangwolken über Minimundus in KlagenfurtMinimundus, Kärnten - Music around the World
Im Rahmen der Open Air Konzertserie „Music around the World“ werden Künstlerinnen und Künstler im Juli und August zu einer musikalischen Reise durch Minimundus antreten.
Radio-Wien Lichterfest auf der Alten Donau, WienAlte Donau, Wien - Lichterfest
Das Lichterfest an der Alten Donau ist in diesem Jahr für 1. August 2020 geplant.
Vollmondfahrten auf der Alten Donau in WienDonauturm bei Vollmond
Auch in diesem Jahr können zum Vollmond romantische Stunden auf der Alten Donau verbracht werden.
Attraktion in Hall in TirolHall in Tirol, Österreich - Münzprägung
In detailreicher Handarbeit wurde der Wasserantrieb für die im Mittelalter damals technisch führende Walzenprägemaschine am Originalstandort in Hall in Tirol rekonstruiert.
Saisonstart im Marchfelder SchlösserreichSchloss Hof und Park, NÖ
Viele Angebote zu Geschichte, Kultur und Natur warten in Schloss Hof, Niederweiden, Eckartsau, Marchegg und Orth auf Entdeckung.
Franz Lehár - 150. Geburtstag am 30. AprilStadtpark, Wien - Lehar Denkmal_detail
Die Internationale Franz Lehár Gesellschaft und mit ihr die musikalische Welt feiert am 30. April 2020 den 150. Geburtstag des Künstlers.
Schloss Schönbrunn öffnet wieder die PfortenSchloss Schönbrunn, Wien - Fiaker
Mit 15. Mai wird das imperiale Erbe Österreichs wieder der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Sommerfestspiele in ÖsterreichGrafenegg, NÖ - Wolkenturm
Sommertheater - egal ob Komödie, Klassiker, Oper, Operette oder Musical - sind eine willkommene Abwechslung.
Die Sommerfestspiele in Österreich wurden aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise teilweise ABGESAGT.
Parks & Gärten im Grenzraum Österreich und TschechienWolfpassing, NÖ - Parbus_Pfingstrose
Im nördlichen Niederösterreich und in Südmähren gilt es Parks & Gärten zu entdecken.
» Alle Einträge der Kategorie Österreich »
Mähren in der Tschechischen RepublikplayKaiser Franz Joseph I. Fotoausstellung, Österreichisch...play
2:29
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos