Heute ist Samstag, der 16.02.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Leib Resto ja Aed in Tallinn, Estland

Regionale Küche mit feinen Zutaten im Schatten der Stadtmauer.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Leib Resto ja Aed
Uus 31
EST-10111 Tallinn, Estland

Telefon: +372-611-9026
e-mail: info@leibresto.ee
www.leibresto.ee

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, 12.00 bis 23.00 Uhr

Anreise: Map Start Map Ende

© 55PLUS Medien GmbH; 2015 / Leib Resto in Tallinn, Estland / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Der Koch, der Sommelier und die Schotten

© 55PLUS Medien GmbH; 2015 / Leib Resto in Tallin - Terrasse / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJanno Lepik und Kristjan Peäske, ein Koch und ein Sommelier, erfüllten sich 2011 ihren Traum und eröffneten ihr eigenes Restaurant. Sie hatten das Glück auf die Räumlichkeiten des Scottish Clubs in Tallinn zu stoßen, deren Clubmitglieder sich noch heute in den gediegenen Räumlichkeiten des Leib Resto treffen, um Whisky und Co zu huldigen. Im Garten des Restaurants, direkt an der Stadtmauer von Talllinn, steht eine Bronzebüste von Sean Connery, eine Pilgerstätte für Schottland- und James Bond-Freunde.

Video - Tallinn und Herrenhäuser in Estland



© 55PLUS Medien GmbH; 2015 / Leib Resto in Tallinn, Estland / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJanno und Kristjan gehen äußerst engagiert und professionell ans Werk. So findet man ihr Leib Resto auch konstant unter den 50 besten Restaurants in Estland. Frische, regionale Küche mit Zutaten, die sie von ausgewählten Biobauernhöfen, Fleischern und Fischern beziehen. Dazu natürlich hausgemachtes Brot (Leib) nach alter Tradition. Eine klare Küchenlinie, die sich estnischen Geschmäckern verpflichtet fühlt, diese aber zu neuen Ufern führt. Bemerkenswert ist auch die umfangreiche Weinkarte und die große Auswahl an Spezialbieren.

© Erik Riikoja / Leib Resto in Tallin - Brot / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Leib-Speisen

© 55PLUS Medien GmbH; 2015 / Leib Resto in Tallinn - klareFischsuppe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie durchwegs jugendliche Truppe im Leib Resto besticht mit Eifer, Engagement und Wissen. Im Team gibt's mehre junge Köche, die nach Auslandsaufenthalten in Skandinavien wieder in ihre Heimat zurückkehrten und die Gäste mit ihrem neuen Erfahrungen und Fähigkeiten begeistern. Die klare Fischsuppe zum Start des kleinen Menüs war das beste Beispiel dafür. Gelungene Kräuterauswahl und frische, kleine Barsche gaben der Suppe eine besondere Leichtigkeit und Harmonie, die größten Gefallen fand.

© 55PLUS Medien GmbH; 2015 / Leib Resto,Tallinn -teak / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Filetsteak, ebenfalls lokaler Provenienz, bestach durch bemerkenswerte Fleischqualität und perfekte Zubereitung. Dazu Rotkraut, Karotten und ein Löffel Sauermilch. Die handwerklichen Fähigkeiten der jungen Köche blitzte auf und zeigte keine Spur von Schwäche. Mit großer Freude entdeckt man die kulinarischen Feinheiten Estlands und die Spitzenleistungen der einheimischen Köche, die es verstehen, die nördlich eingeschränkte Zutatenauswahl auf köstlichste Art zu nutzen. Begleitet wurde das Steak von einem Pöhjala-Bier aus Tallinn.

© 55PLUS Medien GmbH; 2015 / Leib Resto in Tallinn - Dessert / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch beim Dessert blieben wir auf estnischen Boden. Eine gelungene Kombination unterschiedlicher Geschmäcker, die ein farbenfrohes Bild lieferten und einen erfrischenden Abschluss machten. Für ein viergängiges Menü im Leib Resto sollte man € 35,-- bis € 40,-- einplanen. Das Preis-/Leistungsverhältnis kann man als wohlfeil bezeichnen.

Ein Lokaltipp von Gustav Schatzmayr.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2019