Heute ist Samstag, der 19.01.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Lebkuchenschnitten

Lebkuchen gibt es in vielen Variationen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Lebkuchenschnitten

Zutaten:
4 Eier
500 g Zucker
100 g Orangeat/Aranzini
100 g Zitronat
250 g Rosinen
abgeriebene Zitrone
1 Pkg. Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
250 g Honig
250 g Butter
600 g Mehl
1 Pkg. Backpulver

Glasur:
400 g Staubzucker
Saft von 2 Zitronen


Zubereitung Lebkuchenschnitten:
Eier und Zucker schaumig rühren. Zitronat, Orangeat/Aranzini, Rosinen, Zitronenschale, Lebkuchengewürz und Salz unterrühren. Honig und Butter erwärmen, etwas abkühlen lassen und zum Teig geben. Mehl und Backpulver mischen und alles untereinander verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° (auf der zweiten Schiene von unten) backen. Backzeit: 45 Minuten.
Zitronensaft mit Staubzucker verrühren und auf den Kuchen streichen. Anschließend die Lebkuchenschnitten in Quadrate schneiden.

Ein Keksrezept von Gerda Schönbucher.

Lesen Sie auch:       
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Nougatstangerl mit Backvideoplay
5:36
Linzer Augenplay
5:11
Vanillekipferlplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2019