Heute ist Dienstag, der 30.11.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kleine Tarockecke zum Großtarock Modern Wiener Art (30)

Tipps zum Großtarock Modern Wiener Art von Kurt Doleysch.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Grosstarockbuch / Zum Vergrößern auf das Bild klickenTipp der Woche: Grosstarock
Jeder Tarockierer kennt sie, die Phasen, die man immer wieder durchmacht. ‘Sauer’, ‘Schnitt’ und ‘Lauf’ wechseln einander ab, nicht in dieser Reihenfolge, sondern ganz unkontrolliert und wenn ein Spieler zum Geber sagt, ‘wo gibst du morgen, da gehe ich nicht hin’ dann ist er wahrscheinlich in der Phase ‘sauer’. Gemeint ist, dass er von wenigen Spielen abgesehen tagelang, manchmal sogar wochenlang, kein gutes Blatt bekommt. Es ist aber nicht alles verloren, wenn man nicht selbst spielen kann, mit dem richtigen Verhalten als Schmierer, siehe Tipps der Woche 21, 22 und 27, den Verlust in Grenzen halten.
Beim ‘Schnitt’ ist grösste Vorsicht geboten. Gerade diese Blattfolge birgt am meisten Gefahr, die Ansagen zu verlieren, egal ob Spiel nach Erstlizitation oder Nachschauspiel. Da ist eher weniger ansagen und mehr gewinnen besser, als umgekehrt und: Vorsicht beim Nullvalat. Der ‘Lauf’ ist natürlich das, was sich jeder Spieler wünscht: Dass er sich möglichst lange hält. Das Blatt ist durchwegs gut und die Ansagen sollten genau überlegt werden, um nicht in dieser Phase ‘zu wenig angesagt ist auch verloren’ immer wieder von den Mitspielern zu hören bekommt. Das Blatt ausnutzen ist in dieser Phase die grosse Kunst, denn wie lange sie anhält, hängt auch davon ab, ob man ein Glückspilz ist oder nicht.
 
Tipp der Woche: XXer Rufen
Für alle Tarockspiele gilt jedoch, vorausgesetzt die Spieler einer Runde sind etwa gleichwertig, dass übers Jahr gesehen ein ausgeglichenes Ergebnis heraus kommt. Siehe den Tipp der Woche: Grosstarock.

Spieltage jeden Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr (auch an Feiertagen) im Café Goldengel, A-1030 Wien, Erdbergstrasse 27
Sie können das Café mit der U3 erreichen: Station Rochusmarkt, Ausgang Hainburgerstraße - Wassergasse bis Ecke Erdbergstraße.

Kontakt: Hans Kunz
Telefon: +43-(0)650-796 42 02
eMail: hans.kunz1@chello.at

Lesen Sie auch:

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos