Heute ist Dienstag, der 30.11.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kleine Tarockecke zum Großtarock Modern Wiener Art (3)

Spielregeln und Tipp der Woche von Kurt Doleysch.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
logo-[1]
GROSSTAROCK  SPIELREGELN (Teil 3)


Große (erweiterte) Lizitation


Verkürzte Talonaufnahme:

Sechserdreier weiter - Ich halte
Sechserzweier weiter
Vorhand darf aus jeder Talonhälfte nur zwei Karten aufnehmen und nur vier verlegen. Nach Ablage Ich liege.
Sechserdreier weiter - Ich halte 
Sechserzweier - Ich halte
Sechsereinser weiter
Vorhand darf aus jeder Talonhälfte nur eine Karte aufnehmen und nur zwei verlegen. Nach Ablage Ich liege.

Die ganze Lizitationsreihe:
 
Sechserdreier - halten - Sechserzweier - halten - Sechsereinser - halten - Dreier - halten - Zweier - halten - Einser - halten.
Beim Zweier oder Einser darf aus einer gewählten Talonhälfte nur zwei bzw. eine Karte ausgetauscht werden. Diese Lizitationsreihe erschwert das Schauen zum Nullvalat erheblich. Es ist eine linear steigernde Lizitation und die überspringende Lizitation möglich. Treibend ist die lineare, fordernd die springende Lizitation. Beispiel: Ein Spieler eröffnet mit Sechserzweier nach weiter des zweiten lizitiert der dritte Spieler Dreier. Zur Lizitation wird es noch mehrere Tipps der Woche geben.
Theoretisch könnte man noch mit der Ansage Solo erhöhen, doch wenn ein Blatt so gut ist, wird man Solo sofort lizitieren als zweites oder drittes Blatt wird Solo kaum vorkommen. Wer einmal weiter gesagt hat, kann nicht mehr mitlizitieren.
 
Der Tipp der Woche

Das wichtige Spiel mit den Farben. Bedenkt man, dass alle Tarock zusammen nur 34 Punkte, die Farben aber 56 Punkte ausmachen, ist zu erkennen, wie wichtig die Figuren der Farben sind. Da ist der Gegenspieler, der wenig Tarock hat, der, der das Spiel entscheiden kann. Zum Partner schmiert er die Figuren und zum Spieler die wertlosen Glatten, sobald er seine Tarock los ist. Bei nur drei oder vier Tarock, spielt man sie selber weg, wenn man ausspielen kann. Nicht selten kommt es vor, dass der Spieler viele Stiche, aber wenig zählende Punkte hat. Zum Beispiel sind vier Tarockstiche ohne Trullstück nur 8 Punkte und vier Stiche mit je einer Glatten dabei nur 4 Punkte, das ergibt bei der Hälfte der möglichen Stiche gerade einmal 12 Punkte. Oft fallen viele hohe Figuren in den letzten zwei bis drei Stichen zusammen, daher ist es wichtig, sich auf diese Stiche zurück zu spielen.
 
Spieltage jeden Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr (auch an Feiertagen) im Café Goldengel, A-1030 Wien, Erdbergstrasse 27
Sie können das Café mit der U3 erreichen: Station Rochusmarkt, Ausgang Hainburgerstraße - Wassergasse bis Ecke Erdbergstraße.

Kontakt: Hans Kunz
Telefon: +43-(0)650-796 42 02
eMail: hans.kunz1@chello.at

Lesen Sie auch:

zurück


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos