Heute ist Dienstag, der 30.11.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kleine Tarockecke zum Großtarock Modern Wiener Art (13)

Tipps zum Großtarock Modern Wiener Art von Kurt Doleysch.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
GrosstarockbuchTipp der Woche:
  Grosstarock

Der Absolut und der Kontra. Das  Engelchen und das Teufelchen. Ganz so einfach ist es nicht, denn immerhin sind drei Möglichkeiten einmal da. Die Erste: Der Alleinspieler macht die Ansage Absolut und einer der Gegenspieler meldet Kontra auf Absolut. Die Zweite: Der Alleinspieler sagt Einfaches Spiel an und bekommt als  Antwort von einem Gegenspieler die Kompaktansage Kontra Absolut. Die Dritte: Der Alleinspieler kann nur Einfaches Spiel ansagen, der erste  Gegenspieler sagt Kontra und der zweite Gegenspieler Absolut dazu. Anmerkung: Wenn nachschiessen erlaubt ist, kann diese Reihenfolge  auch umgekehrt sein.
Jetzt sind wir mittendrin. Zum ersten: Spiel und  Absolut werden getrennt gewertet, je nach Erfüllung, und kontriert ist nur der Absolut und nicht das Spiel. Zum zweiten: Gibt es bei einer Kompaktansage keine Trennung also alles oder nichts. Wenn die Gegenspieler den Absolut nicht geschafft haben, ist die Ansage verloren. Im dritten Fall ist es eine Zusatzansage und somit wird wieder getrennt gewertet.
Das Blatt zum Absolut dazu kann sein: Nur zwei bis drei Tarock und hohe Farbkarten zum ‘Schmieren’ oder ein oberes Trullstück im Blatt. Beides funktioniert aber nur, wenn der Kontra des Partners echt war. 

Tipp der Woche: XXer Rufen
Sind es beim Grosstarock gerade einmal vier Punkte (von 36 auf 40), ist der Absolut bei diesem Spiel eine ganz andere Hürde. Das hat aber auch damit zu tun, dass es höhere Ansagen wie Kramerboy oder Pansier nicht gibt. Die Steigerung von 44+ Punkte auf 55+ Punkte ist schon beträchtlich. Allerdings hat man auch einen Partner.
Der Absolut. Zum einen unterscheidet er sich von Spiel dazu, weil eine höhere Punkte Zahl erreicht werden muss, nämlich 56 statt 45. Welche Möglichkeiten gibt es zur Ansage. Der Rufer meldet XXer mit Absolut weiter oder der Rufer XXer weiter und sein Partner spricht Absolut dazu, wenn er dran ist. Von den Gegnern kann einer Kontra Absolut melden oder nur Kontra und sein Partner meldet Mit Absolut, dies ist auch erlaubt, wenn er schon vorher dran gewesen war. Sinnvoll ist diese Zusatzansage meist nur, wenn man wenig Tarock, aber gute Karten zum Schmieren hat, wobei man annimmt, dass der Kontraspieler die notwendigen Stiche macht.

Spieltage jeden Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr (auch an Feiertagen) im Café Goldengel, A-1030 Wien, Erdbergstrasse 27
Sie können das Café mit der U3 erreichen: Station Rochusmarkt, Ausgang Hainburgerstraße - Wassergasse bis Ecke Erdbergstraße.

Kontakt: Hans Kunz
Telefon: +43-(0)650-796 42 02
eMail: hans.kunz1@chello.at

Lesen Sie auch:

zurück


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos