Heute ist Donnerstag, der 21.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Husarenkrapfen

Husarenkrapfen mit Haselnüssen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Husarenkrapfen


Zutaten:
für ca. 40 Stück

175 g Mehl
70 g gemahlene Haselnüsse
1 Msp. gemahlene Nelken
1/4 TL gemahlenen Zimt
150 g kalte Butter
75 g Zucker
1 großes Ei
200 g Kirschkonfitüre
2 EL Puderzucker / Staubzucker zum Bestäuben

© 55PLUS Medien GmbH / Husarenkrapfen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Husarenkrapfen:
  • Mehl, Haselnüsse, Zucker, Gewürze, Butter und Ei zu einem glatten Teig verkneten.
  • Eine Kugel formen und diese in Frischaltefolie gewickelt ca. eine halbe Stunde kühlen.
  • Den Teig durchkneten und in vier Stücke teilen.
  • Aus jedem Stück eine Rolle, ø 2,5 cm, formen und diese in zehn Scheiben teilen.
  • Daraus kleine Kugeln formen und auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) legen.
  • Kleine Mulden in die Kugeln drücken.
  • Die Kirschkonfitüre erwärmen und die Mulden damit füllen.
  • Husarenkrapfen im vorgeheizten Backofen 12 bis 15 Minuten backen.
  • E-Herd 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3.
  • Husarenkrapfen abkühlen lassen und mit Puderzucker / Staubzucker bestäuben.
Ein Rezept von Margret Schatzmayr.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Nougatstangerl mit Backvideoplay
5:36
Linzer Augenplay
5:11
Vanillekipferlplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019