Heute ist Sonntag, der 26.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hirschschnitzel

Edles Wild in Brösel gebacken.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
 

Gebackenes Hirschschnitzel


Zutaten:

500 g Hirschschlögl für 4 Personen
2 Eier
Mehl
Semmelbrösel
Fett zum Ausbacken
0,25 Liter Saurer Rahm / Saure Sahne
3 EL Preiselbeeren
Salz und Pfeffer

© Brigitte Kaufmann, Villach / Gebackenes Hirschschnitzel / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

Zubereitung Hirschschnitzel


Den Schlögl in gleichmäßige Stücke schneiden, leicht klopfen (mit Plattiereisen), salzen und anschließend in Mehl, verquirltem Ei und den Semmelbröseln wenden.
In heißem Fett / Öl herausbacken (Pfanne zwischendurch etwas schwenken), auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit Petersilkartoffeln und Preiselbeersoße servieren.

Sauerrahm / Saure Sahne mit Preiselbeeren, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Lesen Sie auch: Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019