Heute ist Dienstag, der 21.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hamburg Cruise Days 2017

Maritimes Event der Superlative - von 8. bis 10. September 2017.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Hamburg Cruise Days / Visual HamburgCruiseDays / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Hamburg Cruise Days 2017

Die Hamburg Cruise Days sind wohl das schönste und größte Kreuzfahrtfestival der Welt. Vom 8. bis 10. September 2017 werden Hunderttausende Besucher aus aller Welt in den Hamburger Hafen kommen, um die insgesamt 11 Kreuzfahrtschiffe, die in der Hansestadt vor Anker gehen, zu bewundern.

© Hamburg Cruise Days / Albatros / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit insgesamt 171 Anläufen und über 710.000 Passagieren hat Hamburg bereits 2016 in Sachen Kreuzfahrt alle Rekorde gebrochen, doch in der Saison 2017 erwartet die Hansestadt um die 200 Anläufe mit ca. 800 000 Passagieren. Zu der wachsenden Beliebtheit von Kreuzfahrten tragen nicht zuletzt auch so publikumswirksame Events wie die Hamburg Cruise Days bei. Das Erlebnis von vorbeiziehenden Schiffen vor der beeindruckenden Hafenkulisse im Herzen der Stadt ist für die Hamburger und für Besucher aus aller Welt ein einzigartiges Erlebnis.

© Hamburg Cruise Days / Amadea 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken„Der Hamburger Hafen übt eine ganz besondere Faszination aus“, so Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Convention Bureau GmbH, die Lizenzgeberin des Events ist. „Kein anderer Hafen in der Welt bietet ein so kontrastreiches Erleben – den rau anmutenden Containerumschlag auf der südlichen Elbseite und die schönen Facetten vom Elbstrand in Oevelgönne über den traditionellen Fischmarkt bis hin zur modernen Hafencity mit dem aktuell wohl spannendsten Kulturprojekt, der Elbphilharmonie.“ Die Hamburg Cruise Days und der Blue Port Hamburg bieten laut Otremba die Gelegenheit, den Besuchern eine ganz besondere Hafen-Atmosphäre zu vermitteln.

Die Stars des Events: die teilnehmenden Schiffe

© Hamburg Cruise Days / EUROPA2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Kreuzfahrtschiffe sind die unbestrittenen Stars der Hamburg Cruise Days. In diesem Jahr können sich die Besucher auf eine neue Rekordbeteiligung freuen: Insgesamt 11 Cruise Liner gehen während der Hamburg Cruise Days 2017 in Hamburg vor Anker. Mit dabei (in der Reihenfolge ihrer Ankunft im Hamburger Hafen): Silver Wind (Silversea Cruises), Albatros, Amadea (beide Phoenix Reisen), Sans Souci (Plantours Kreuzfahrten), EUROPA 2 (Hapag-Lloyd Cruises), Mein Schiff 3 (TUI Cruises), EUROPA (Hapag-Lloyd Cruises), AIDAprima (AIDA Cruises), Norwegian Jade (Norwegian Cruise Line), Katharina von Bora (nicko cruises Flussreisen), MSC Preziosa (MSC Kreuzfahrten).

© Hamburg Cruise Days / Sans Souci / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDamit die Besucher alle im Hafen liegenden Kreuzfahrtschiffe aus nächster Nähe betrachten können, haben die Veranstalter einen Sonder-Fährshuttle eingerichtet: Am Samstag und Sonntag bringt dieser zu jeder vollen Stunde die Gäste vom Anleger Altona (Fischauktionshalle) nach Steinwerder und wieder zurück und erleichtert damit den Sprung über die Elbe. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt betragen pro Person EUR 6,-.

Die Große Hamburg Cruise Days-Parade: ein einzigartiges Erlebnis in Bild und Ton

© Hamburg Cruise Days / Mein Schiff 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDurch die Rekordbeteiligung an Schiffen können sich die Besucher auch auf die größte Parade aller Zeiten freuen: Am Abend des Eventsamstags werden um 21.15 Uhr insgesamt 6 Kreuzfahrtschiffe, begleitet von 24 Begleitschiffen und einem fulminanten Feuerwerk, gemeinsam elbabwärts schippern: Die Parade wird angeführt von AIDAprima, es folgen Norwegian Jade, EUROPA 2, Mein Schiff 3, EUROPA und MSC Preziosa.

© Hamburg Cruise Days / Silver Wind / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWeitere Höhepunkte auf dem Wasser sind am Freitagabend um 22.15 Uhr das Silversea Cruises Feuerwerk sowie die Hamburg Cruise Night, bei der zahlreiche Fahrgastschiffe auf der Elbe zu unterschiedlichen Themen-Schiffsfahrten einladen. Am Event-Sonntag um 16.00 Uhr wird sich das Flusskreuzfahrtschiff MS Katharina von Bora den Besuchern bei einer Hafenrundfahrt präsentieren, bevor sich dann am frühen Abend die Silver Wind und MSC Preziosa gemeinsam aus dem Hafen verabschieden.

Die Themeninseln: bunte Welt der Kreuzfahrt an Land

© Hamburg Cruise Days / Hamburg Cruise Days / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn diesem Jahr erstrecken sich fünfzehn verschiedene Themeninseln über die mehr als vier Kilometer lange Veranstaltungsfläche und bieten den Besuchern ein vielseitiges und hochwertiges Landprogramm. Zwischen den Kreuzfahrtterminals HafenCity und Altona wird der Hamburger Hafen zur lebendigen Flaniermeile, die Besucher zum „Landgang“ einlädt: So gibt es einen maritimen Markt im Ambiente des Traditionsschiffhafens, Open-Air-Sport, Wellness- und Beauty-Angebote, Infotainment und Wissenswertes rund um die Themen Kreuzfahrt, Destinationen und Reisemöglichkeiten, Weingenuss und kulinarische Highlights, Kleinkunst, Akrobatik und Livemusik. Die Reedereien stellen sich auf eigenen Themeninseln vor und unterhalten die Besucher mit spannenden Aktionen und Angeboten.

© Hamburg Cruise Days / AIDAprima / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Showbühne, präsentiert von alsterradio, sorgt zwischen StrandPauli und Fischauktionshalle für ein abwechslungsreiches Entertainmentprogramm. Eines der Highlights ist eine aufsehenerregende Show von AIDA Cruises, dem Premiumpartner der Hamburg Cruise Days, am Samstag: Die AIDA Stars präsentieren die Show „Satisfaction“ mit Musik von den Rolling Stones - während die Band zeitgleich im Stadtpark ihr einziges Tourkonzert in Hamburg gibt.

Ebenfalls Premiere feiert die Themeninsel „Elbphilharmonie Open Air Konzertkino mit SAP“ auf dem Platz der Deutschen Einheit in der HafenCity. Besucher der Hamburg Cruise Days haben hier die einmalige Gelegenheit, auch ohne Eintrittskarte in den Genuss eines Konzertes zu kommen.

Nähere Informationen
www.hamburgcruisedays.de

Ein Freizeittipp von 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Jungfrau - top of europeplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019