Heute ist Mittwoch, der 08.12.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Gutshotel Groß Breesen, das erste Bücherhotel Deutschlands

Das erste Bücherhotel Deutschland steht für Individualität und Gastlichkeit.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Mit der Eröffnung dieses in Deutschland einzigartigen Hotels erfüllte sich Direktorin Conny Weiß 1998 einen Traum. Sechs Jahre lang verbrachte sie mit der liebevollen Restaurierung des Gutshauses und fuhr anfangs mit einem Kleintransporter durch Deutschland zu Haushaltsauflösungen und in geschlossene Bibliotheken, um Bücher abzuholen. Mittlerweile reicht der Platz kaum noch aus; eine Scheune musste dazu gekauft werden. Bei so viel geistiger Nahrung versorgt ein uriges Gewölberestaurant die Lesefreunde mit frischen Spezialitäten aus der Region, während im gut sortierten Weinkeller so manch edler Tropfen zu finden ist.

55PLUS Groß Breesen, Bücherhotel

Mit insgesamt 30 Zimmern und Suiten ist das Gutshotel Groß Breesen das erste Bücherhotel Deutschlands. Rund 80.000 Bücher warten auf die Leseratten im ehemaligen Gutshaus in Mecklenburg-Vorpommern. Ein gemütliches Gewölberestaurant sowie monatlich stattfindende literarische Veranstaltungen runden schließlich das Angebot des Hauses ab. Doch nicht nur Lesen, auch Hochzeiten und Tagungen (bis zu 80 Personen) lassen sich im Gutshotel gut angehen.
 
GGB Gutshotel Groß Breesen GmbH
D-18276 Groß Breesen bei Zehna
Telefon: +49-(0)38458-500,
eMail: info@gutshotel.de
www.gutshotel.de

Ein Hoteltipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Hotel Burg Rabenstein im Ahorntal, DeutschlandplaySightsleeping in Bayernplay
3:30
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos