Heute ist Freitag, der 05.03.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Gozzoburg in Krems, Niederösterreich: Mittelalter erleben

Die mittelalterliche Gozzoburg inmitten der Kremser Altstadt wurde neu restauriert und steht den Besuchern oder für Events wieder zur Verfügung.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Die Gozzoburg ist die älteste weltliche Stadtburg nördlich der Alpen und befindet sich inmitten der Altstadt von Krems. Den Namen hat das Gebäude vom Stadtrichter Gozzo, der im 13. Jahrhundert dieses ansehnliche Amt bekleidete. Mit viel Geld ließ er das imposante Gebäude errichten. Er starb schließlich als Zisterziensermönch im Stift Zwettl.

Gozzoburg in Krems - Außenansicht

Beim Rundgang durch die Gozzoburg – nur mit Führung möglich!  -  werden die Katharinenkapelle, der Wappensaal, Freskenraum und der mittelalterliche Schreibraum besucht, wobei der historische Hintergrund beleuchtet wird.
Gozzoburg, Krems - Freskenreste im Gewölbe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenLange Zeit wurde an der Restaurierung der Burg gearbeitet und viel Neues entdeckt.

Gozzoburg, Krems - Freskenreste / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGewöhnungsbedürftig ist allerdings die Glasfassade, die direkt an das Gebäude anschließt und den Kassaraum und das Restaurant beherbergt. Somit bekam der Platz vor der Burg, der von alten Gebäuden umgeben ist, einen modernen Schwerpunkt, der nicht gefallen muss.
Gozzoburg, Krems - Wappen im Rittersaal / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Inneren geht es treppauf und treppab mit Baudetails aus Glas, sodass die Besichtigung gehbehinderten Besuchern nicht zu empfehlen sind.

Gozzoburg, Krems - Kapelle: Jonas und der Walfisch / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach der Auskunft der Betriebsgesellschaft bemüht man sich um Hinweisschilder, die das Auffinden der Gozzoburg erleichtern soll. So ist man auf Auskünfte von „Einheimischen“ angewiesen. 
Zugang: Über den Hohen Markt 11, bzw. mit  Lift in der Konditorei Gozzo in der Kremser Fußgängerzone, Untere Landstraße 37.

Die Besichtigung der historischen Schauräume der Gozzoburg (Wappensaal, Katharinenkapelle und Freskenraum) ist ausschließlich im Rahmen von Führungen möglich. Diese werden exklusiv vom WEINSTADTmuseum Krems durchgeführt. Führungen für Individualbesucher gibt es am Freitag und Samstag um 12:00 und 14:00 Uhr. Die Tickets sind 10 Minuten vor Beginn der Führung gegen Barzahlung an der Kassa des WEINSTADTmuseums zu lösen (Körnermarkt 14 - ca 5 Gehminuten entfernt). Die Besucher werden vom Guide beim WEINSTADTmuseum abgeholt und zur Gozzoburg begleitet, wo der Rundgang stattfindet.

Gozzoburg
A-3500 Krems, Hoher Markt 11
www.gozzoburg.at

WEINSTADTmuseum Krems
A-3500 Krems, Körnermarkt 14
Telefon: +43-2732-801-567
eMail: museum@krems.gv.at
www.weinstadtmuseum.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Radio-Wien Lichterfest auf der Alten Donau, WienAlte Donau, Wien - Lichterfest
Das Lichterfest an der Alten Donau ist in diesem Jahr für 1. August 2020 geplant.
Vollmondfahrten auf der Alten Donau in WienDonauturm bei Vollmond
Auch in diesem Jahr können zum Vollmond romantische Stunden auf der Alten Donau verbracht werden.
Attraktion in Hall in TirolHall in Tirol, Österreich - Münzprägung
In detailreicher Handarbeit wurde der Wasserantrieb für die im Mittelalter damals technisch führende Walzenprägemaschine am Originalstandort in Hall in Tirol rekonstruiert.
Saisonstart im Marchfelder SchlösserreichSchloss Hof und Park, NÖ
Viele Angebote zu Geschichte, Kultur und Natur warten in Schloss Hof, Niederweiden, Eckartsau, Marchegg und Orth auf Entdeckung.
Franz Lehár - 150. Geburtstag am 30. AprilStadtpark, Wien - Lehar Denkmal_detail
Die Internationale Franz Lehár Gesellschaft und mit ihr die musikalische Welt feiert am 30. April 2020 den 150. Geburtstag des Künstlers.
Schloss Schönbrunn öffnet wieder die PfortenSchloss Schönbrunn, Wien - Fiaker
Mit 15. Mai wird das imperiale Erbe Österreichs wieder der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Sommerfestspiele in ÖsterreichGrafenegg, NÖ - Wolkenturm
Sommertheater - egal ob Komödie, Klassiker, Oper, Operette oder Musical - sind eine willkommene Abwechslung.
Die Sommerfestspiele in Österreich wurden aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise teilweise ABGESAGT.
Parks & Gärten im Grenzraum Österreich und TschechienWolfpassing, NÖ - Parbus_Pfingstrose
Im nördlichen Niederösterreich und in Südmähren gilt es Parks & Gärten zu entdecken.
Die Narren übernehmen den BodenseeHänsele 2016
Fasnacht am Bodensee.
Seefestspiele Mörbisch: West Side StorySeefestspiele Mörbisch - West Side Story_Szenario
Mit dem mitreißenden Welterfolg „West Side Story“ ist 2020 einer der ganz großen Musical-Klassiker erstmals auf der Seebühne Mörbisch zu erleben - 9. Juli bis 21. August.
Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit COVID-19 wurden die Festspiele 2020 ABGESAGT!
» Alle Einträge der Kategorie Österreich »
Mähren in der Tschechischen RepublikplayKaiser Franz Joseph I. Fotoausstellung, Österreichisch...play
2:29
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos