Heute ist Dienstag, der 19.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Golf de Clervaux in Luxemburg

18-Loch Golfplatz und 4-Sterne Hotel in Eselborn.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Golf de Clervaux
Mecherwee
L-9748 Eselborn (Clervaux)

Telefon: +352-92 93 95
Email: gcclerv@pt.lu
www.golfclervaux.lu

Anreise: Map Start Map Ende

© www.55plus-magazin.net / Golf de Clervaux, Luxemburg

Golf in den Luxemburger Ardennen

Knapp 160 Kilometer von Köln entfernt, im nördlichsten Zipfel des Großherzogtums Luxemburg gelegen, liegt der 18-Loch Meisterschaftsplatz Golf de Clervaux eingebettet in die hügelige Landschaft der Luxemburger Ardennen. Das Clubhaus mit Restaurant und 4-Sterne Hotel liegt am höchsten Punkt des Golfplatzes mit unverwechselbarem Panoramablick, der sich von der Terrasse, nach gespielter Runde, wohl am besten genießen und die Anstrengungen der Golfrunde wie von Zauberhand vergessen lässt.

Die 18 von Clervaux

© www.55plus-magazin.net / Golf de Clervaux, Luxemburg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie 18 Löcher des Golfplatzes Golf de Clervaux sind für ungeübte Golfer und Flachplatzverwöhnte eine Herausforderung, die auch ein gewisses Maß an Willenstärke verlangt. Der Platz wurde der Natur angepasst und nicht umgekehrt und das bringt einige Tücken mit sich, speziell auf den Back Nine. Das stark ondulierte Gelände setzt auch gute körperliche Fitness voraus, diese kann man aber durch gezielten Einsatz eines E-Carts ersetzen. Das Cart hilft auch den Rückweg vom letzten Grün zum Clubhaus zeitlich zu verkürzen.

© www.55plus-magazin.net / Golf de Clervaux, Luxemburg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBei Loch 1 (378 Meter/Par 4) weiß man schon wie der Hase läuft, denn es geht recht zügig bergab und jeder Golfer weiß, dass der Rückweg beschwerlich werden könnte. Fairways und Grüns sind durchwegs in sehr gutem Zustand. Bei den Abschlägen werden laut Clubleitung noch Optimierungsarbeiten erfolgen. Loch 2 ist mit 560 Metern Länge ein Marathonloch entlang der Outgrenze, aber wasserfrei. Vor dem schweißtreibenden Anstieg zum Clubhaus geht es an der Acht (263 Meter/Par 4) noch mal ordentlich bergab, bietet aber so den Longhittern die Chance eines Tee-Shots auf das leicht erhöhte Grün.

© www.55plus-magazin.net / Golf de Clervaux, Luxemburg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAn den Back Nine werden vor allem Naturliebhaber Gefallen finden, geht es doch ansehnliche Strecken durch Wald und Wiese, sowie runter und rauf. Loch 11 (505 Meter/Par 5) ist wohl das schrägste Loch des Kurses, sowohl von Anlage als auch von der Spielbarkeit betrachtet. Landschaftlich reizvoll aber mit einem Grün in Briefmarkengröße endend präsentiert sich Loch 16 (359 Meter/Par 4), das zusätzlich noch von Wasser und Sand bewacht wird. Angesichts des günstigen Greenfees (€ 45,-- bzw. € 58,-- am Wochenende und Feiertagen) und der intensiven Naturerlebnisse sollte man Golf de Clervaux bei einer Luxemburg-Golfreise auf jeden Fall einplanen.

Hotel am Golfplatz Clervaux

© Administration Communale Clervaux - ONT / Schloss Clervaux, Luxemburg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit absoluter "Green-Ruhelage" punktet das Hotel-Restaurant du Golf de Clervaux. Das Hotel wurde grundlegend saniert und um einen Anbau mit großzügig dimensionerten Zimmern - insgesamt 23 - und Restaurants erweitert. Das 4-Sterne Hotel thront am höchstgelegenen Punkt des Golfplatzes, eingebettet in die naturbelassene Umgebung der Luxemburgischen Ardennen in der Nähe (3 Kilometer) von Clerf / Klierf / Clervaux mit dem berühmten Schloss Clerf aus dem 12. Jahrhundert.

Preise: Golfpackages ab € 130,-- (1 Nacht, 1 Greenfee, Frühstück und Abendessen) pro Person im Doppelzimmer.

Ein Golftipp von Gustav Schatzmayr.

Lesen Sie auch:
  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019