Print

Genussherbst in Serfaus-Fiss-Ladis

Der Genussherbst 2018 steht in Serfaus-Fiss-Ladis diesmal unter dem Motto „Fisser Imperial Gerste“.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Andreas Kirschner / Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Genussherbst / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Genussherbst 2018 in Serfaus-Fiss-Ladis

© Andreas Kirschner / Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Genussherbst_Strohpuppen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnter dem Motto „Fisser Imperial Gerste“ wird der diesjährige Genussherbst in Serfaus-Fiss-Ladis begangen. Vom 9. September bis 20. Oktober werden die Früchte der Region in den Mittelpunkt gerückt.

Die „Fisser Imperial Gerste“ prägt in Serfaus-Fiss-Ladis das Landschaftsbild - in Fiss gezüchtet und in Fiss veredelt. Aus der lange in Vergessenheit geratenen, alten Getreidesorte kreieren findige Gastronomen, Edelbrenner und Brauer innovative Produkte, die eine große Anhängerschaft erfährt.

© Andreas Kirschner / Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Gerste / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin neues Bier lockt mit der besonderen Geschmacksnote, regionaler Whisky reift im Eichenfass, Risotto und Gerstlsuppe als regionale Spezialitäten werden den Urlaubern in Serfaus-Fiss-Ladis angeobten. Die Gerste steht damit stellvertretend für alle regionalen Leckerbissen rund um Kulinarik, Natur und Brauchtum, auf die sich die Gäste des Tiroler Hochplateaus im Genussherbst vom 9. September bis zum 20. Oktober 2018 freuen dürfen.

© www.lightwalk.de / Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Wandern / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Beispiel gibt es bei der herbstlichen Kulinarik-Wanderung entlang der Panorama- und Genusswanderwege drei Einkehrstationen nach Wahl – je eine für Vorspeise, Hauptgang und Dessert. So lässt sich Wanderlust und Gaumenfreude kombinieren. Für Kochfreunde werden speziellen Kochkurse angeboten. Die Gourmet-Profis der Bergrestaurants verraten ihre kulinarischen Geheimnisse und geben mit tollen Rezepten ganz besondere Tipps zur Verarbeitung der Fisser Imperial Gerste. Für alle, die Riesling, Merlot und Co. dem Gerstensaft vorziehen, werden in der Ferienregion natürlich auch verschiedene Weinverkostungen angeboten.

© Andreas Kirschner / Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Almabtrieb / Zum Vergrößern auf das Bild klicken„Wer gerne gut isst, ist auch gern gesellig“ - im Genussherbst reihen sich zahlreiche Feste aneinander: Bei regionalen Schmankerln, unterhaltsamer Livemusik, interessanten Darbietungen und traditionellem Handwerk lassen sich die letzten Sonnenstrahlen des goldenen Herbstes genießen. Erntedank-, Almfeste und Frühschoppenkonzerte runden das Angebot ab.

© Andreas Kirschner / Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Traktoren_und_Oldtimer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Highlight wie die groß gefeierten Almabtriebe in Fiss und Serfaus lässt die alten Traditionen weiterleben und bietet viele interessante Eindrücke vom Leben in den Bergen. Beim mittlerweile 7. Traktoren- und Oldtimertreffen in der Ferienregion vom 14. bis 16. September geraten vor allem Nostalgiker ins Schwärmen. Alternativ ist das Festival „Kunst am Berg“, bei der Besucher einheimischen Künstlern beim kreativen Schaffen in Fiss über die Schulter schauen dürfen.

© Andreas Kirschner / Serfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Kunst_am_Berg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDorfführungen und Kunstausstellungen, Abendkonzerte und Theatervorführungen, Spaziergänge für Naturfotografen, tolle Programme in den Kinderclubs und ein eigenes Drachenfest – der Herbst in Serfaus-Fiss-Ladis verspricht außergewöhnliche Bergromantik, eindrucksvolle Bräuche und kulinarischen Hochgenuss für jeden Geschmack.

Weitere Informationen:
Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
www.serfaus-fiss-ladis.at


Ein Wander- & Genusstipp des 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Auf den Spuren der Römer GenusswandernWandern entlang der Donauschlinge
Die Donau als "blaues Band" großer Geschichte und einzigartiger Naturerlebnisse: Auf über 600 Kilometern machen Bayern und Österreich eine Zeitreise in die römische Vergangenheit der Region für Wanderer zum Erlebnis.
Pferdereich Mühlviertler AlmMühlviertler Alm, OÖ - Reiten im Mühlviertel
Mit Genuss in Trab und sanftem Schritt zur Entschleunigung in der Natur.
Spazieren & Flanieren - 10 Frühlingstipps für DraußenGarmisch-Partenkirchen - Bergwandern
Bewegung in der Natur.
Pannonische Natur.Erlebnis.TagePannonische NaturErlebnisTage
Von 26. April bis 1. Mai kann im Rahmen der Pannonischen Natur.Erlebnis.Tage an rund 80 Exkursionen teilgenommen werden.
Saisonstart am AchenseeAchensee, Tirol - Erlebniscard Rofanseilbahn
Am Achensee beginnt der Sommer bereits nach Ostern.
Pielachtaler DirndlblüteMostviertel, NÖ - Dirndlblüte Pielachtal
Am 30. und 31. März sowie am 6. April 2019 wird im Pielachtal zu Dirndl-Blüten-Wanderungen geladen.
Herbstliche Wanderungen in NiederösterreichHerbst, NÖ - Wanderung
Für Gipfelstürmer und Genießer bietet Niederösterreich dank seiner unvergleichlichen Vielfalt an Landschaften reizvolle Wanderwege inmitten einer traumhaften Kulisse.
Wanderreiten in der Region Mühlviertler Alm, ÖsterreichPferdereich, Mühlviertel - Wanderreitweg
Pilgerreiten auf den Spuren des Johanneswegs im oberösterreichischen Mühlviertel.
Wasserspielpark Murmliwasser in Serfaus, TirolSerfaus-Fiss-Ladis, Tirol - Flossfahren
Ein Turm für Murmli! Im interaktiven Wasserspielpark Murmliwasser in Serfaus gibt es eine weitere Attraktion.
Waldviertelbahn: Mit Volldampf durch die RegionSchrammelklang-Express Knipserl im Waldviertel
Am 7. und 8. Juli ist die Waldviertelbahn mit zwei Dampf-Sonderzügen von Gmünd nach Abschlag bzw. Litschau unterwegs.
» Alle Einträge der Kategorie Österreich »
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019