Heute ist Donnerstag, der 04.06.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Gartenarbeit: „Pubertät mit 40“

Im Garten nimmt die menschliche Reife einen eigenen Verlauf.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

GartenDie besten Gärtner finden sich unter den älteren Zeitgenossen. „Um gut pflanzen und ernten zu können, muss man eine gewisse Reife haben“, behauptet Andreas Niepel, Gärtner und Therapeut an der Klinik Holthausen für neurochirurgische und neurologische Rehabilitation im Apothekenmagazin Senioren Ratgeber.

Seit mehr als 15 Jahren betreut Niepel in einem Gartenareal von rund 15 Hektar Patienten in der Rehabilitation und ist sich nach dieser Erfahrung sicher: „Die gärtnerische Pubertät beginnt mit 40.“ Erst in diesem Alter hätten Menschen die Eigenschaften entwickelt, die den idealen Gärtner ausmachen: Erfahrung, Geduld, Gelassenheit – und das heitere Wissen, dass im Leben und erst recht im Grünen nicht alles so läuft, wie sich der Mensch das vorstellt.

Quelle: Senioren Ratgeber 6/2008

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos