Heute ist Sonntag, der 26.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Garnelen-Tomaten-Eintopf

Tomaten mit Meeresfrüchten gemischt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Garnelen-Tomaten-Eintopf

Zutaten:
500 g rohe Garnelenschwänze mit Schale (ich nehme immer 8/12er)
3 EL Olivenöl
6 Tomaten
500 g Kartoffel
2 Knoblauchzehen
1 weiße Zwiebel
Salz und weißer Pfeffer
2 Lorbeerblätter
ca. 250 ml Milch

Zubereitung Garnelen-Tomaten-Eintopf:
  • Garnelenschwänze aus den Schalen lösen und den Darm entfernen. Die Schwänze kühl stellen, die Schalen in 2 EL Olivenöl anbraten, bis sie rot geworden sind, dann mit 1 l Wasser aufgießen und auf ca. 1/2 l einkochen lassen - abseihen.
  • Die Tomaten häuten (über Kreuz einritzen und kurz in heißes Wasser) und entkernen, dann in kleine Würfel schneiden.
  • Die Kartoffel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken und in etwas Olivenöl glasig werden lassen.
  • Tomaten, Kartoffel und Lorbeerblätter dazugeben und mit der Garnelenflüssigkeit aufgießen.
  • Ich mixe auch die Tomatenkerne kurz und seihe die Flüssigkeit durch ein Sieb dazu.
  • Bei schwacher Hitze kochen bis die Kartoffel weich sind, dann die Milch in die Suppe geben (auch wenn es komisch klingt) und einmal aufwallen lassen.
  • Die Garnelen einlegen und kurz ziehen lassen (nicht zu lange!).
  • Lorbeerblätter entfernen und die Suppe servieren.
  • Mit Basilikum oder Petersilie garnieren!
Lesen Sie auch: Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019