Print

Garnelenspieße

Garnelenspieße mit Reis - eine leichte und bekömmliche Kost.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Garnelenspieße

Zutaten (für 4 Personen):
50 Königsgarnelen
Knoblauch
Chili
Senf
Öl
Schnittlauch

Garnelen-Spieß

Zubereitung:
Knoblauch in feine Streifen schneiden oder pressen. Chili von den Kernen befreien und klein hackeln. Die Garnelen ungefähr eine Stunde in die Knoblauch-, Chili- und Öl-Mischung legen. Die Garnelen gleichmäßig auf Holzspieße verteilen und in heißem Öl beidseitig anbraten (2-3 Minuten pro Seite).

In der Zwischenzeit Basmati-Reis zubereiten. Reis auf einem Teller verteilen und pro Person zwei Spieße darauf legen, mit fein geschnittenem, frischem Schnittlauch garnieren. Heiß servieren!

Ein Kochtipp von Edith Spitzer.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Lachsforelle mit Gemüse und Polentanockerln - mit Vide...play
5:09
Seeteufel im Pergament gegart mit Safranartischocken - ...play
6:26
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos