Heute ist Samstag, der 25.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Frühlingserwachen im Nationalpark Kalkalpen

Tierbeobachtung und Wanderungen im Nationalpark Kalkalpen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Nationalpark Kalkalpen / © Sieghartsleitner / Nationalpark Kalkalpen, Österreich - Wildnistrail / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Frühlingserwachen im Nationalpark Kalkalpen, Österreich

Mit dem Frühlingserwachen füllen sich auch die Nationalparks mit neuem Leben. Zahlreiche Spechtarten beginnen mit ihren Trommelkonzerten und Wildtiere erfreuen sich an den saftigen Gräsern. Mit den Rangern geht es zu spannenden Touren im Nationalpark Kalkalpen.  Die Türen zu den Ausstellungssälen werden wieder geöffnet und die Wandersaison mit spannenden Rangertouren eingeleitet.

Birkhahnbalz auf Bergeshöhen
Bis 08. Mai 2018, Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

© Nationalpark Kalkalpen / © Sieghartsleitner / Nationalpark Kalkalpen, Österreich - Frauenschuh Orchidee / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Frühlingsgefühle machen auch vor unseren gefiederten Gefährten nicht halt. Besonders toll treiben es die verliebten Birkhähne oben im Sengsengebirge. Ihr aufgeblasenes Imponiergehabe wie Luftsprünge, kullernde und rodelnde Laute ist dabei besonders beeindruckend und gewiss ein unvergessliches Erlebnis.

Information & Anmeldung:
Birkhahnbalz in Villa Sonnwend National Park Lodge, Tel + 43 (0) 75 62/205 92

© Nationalpark Kalkalpen / © Sieghartsleitner / Nationalpark Kalkalpen, Österreich - Sengsengebirge / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem Ranger am Wildnistrail Buchensteig
Samstag, 05. Mai 2018, Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

Der Wildnistrail bietet die Möglichkeit in Begleitung von kundigen Rangern die Sinneseindrücke und Erdung zu erleben, die der Nationalpark-Wald um diese Zeit bereithält. Beim Streifen unter dem zartgrünen Kronendach liegen die Düfte von Waldboden, Mondviolen oder Bärlauch in der Luft. Dabei kann man der Vielfalt an Bäumen, Frühlingsblühern, Amphibien und Vögeln zusehen, wie sie sich zu einer farbenfrohen Symphonie entfalten.

Dauer ca. je 4 Stunden.
Die Teilnahme kostet für Erwachsene € 12,- für Schüler € 8,- und für Familien €24,- . Anmeldung erforderlich.

Information & Anmeldung:
Nationalpark Besucherzentrum Ennstal,Tel + 43 (0) 72 54 / 84 14-0
www.kalkalpen.at

Ein Wander- & Erlebnistipp von 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:


 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019