Heute ist Freitag, der 05.03.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Fasnacht am Bodensee

Tradition, Brauchtum und Vergnügen zur "fünften" Jahreszeit.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
© Narrenzunft Tettnang / Hopfennarr und rote Spinne vereint

Fasnacht am Bodensee

In den vier Ländern der Bodenseeregion – Deutschland, Österreich, Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein – wird ab Mitte Februar bei zahlreichen Umzügen durch mittelalterliche Gassen die Fasnacht gefeiert, wo bei traditionsreiche Masken und Gewänder und verrückte moderne Kostüme bestaunt werden können. Groß und Klein machen sich auf, die Wintergeister mit allen Kräften zu vergraulen.

Woanders gibt es Karneval und Fasching – am Bodensee gibt es die Fasnacht, auch Fasnet genannt, und Sie werden kaum eine andere Region finden, wo mit so viel Inbrunst und Liebe Jahrhunderte altes Brauchtum jedes Jahr aufs Neue zum Leben erweckt wird. Nicht nur für Einheimische ist es der Höhepunkt des Jahres, wenn die Narrenzünfte zusammenkommen und zu festlichen Bällen und lebenslustigen Umzügen laden.

Narrentreiben zum Mitfeiern

© GZH Friedrichshafen / GZH Fernsehfasnet 2012 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn Friedrichshafen heißt es „Leinen los und volle Kraft voraus“, wenn der SWR die närrische Sendung „Bütt an Bord- Narrenschiff ahoi!“ präsentiert. Die bunten Kostüme der Narrenzunft Seegockel können beim Häfler Fasnetsumzug bewundert werden.

Höhepunkt des närrischen Treibens in Tettnang ist der "Gumpige Donnerstag" mit der "Weiberfasnet" und der Fasnetdienstag mit dem jährlichen Fasnetsumzug. Tausende von Narren bevölkern die Hopfenstadt, wenn die typischen Tettnanger Masken wie "Hopfennarr", "Rote Spinne" sowie "Gätterlet" und "Gickeler" durch die Straßen ziehen. Mit der Großen Freinacht und dem Wecken des Hopfennarrs sowie mit dem großen Narrensprung Oberschwaben-Allgäu endet die Schwäbisch-Alemannische Fasnet.

© Kur und Touristik Überlingen / Hänsele in Überlingen, Deutschland / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEine Woche später folgen dann Schlag auf Schlag weitere beliebte Höhepunkte der fünften Jahreszeit. In Konstanz sind es nach dem Butzenlauf vor allem die Feiern am „Schmotzigen Dunschtig“ (dem Schmutzigen Donnerstag) und der große Abschlussumzug, die Feier- und Schaulustige aus Nah und Fern in die Konzilstadt locken. Nicht verpassen sollte man auch den „Hemdglonker“, bei dem alle Freunde der Straßenfasnacht in weißen Nachthemden und Schlafmützen durch die Gassen ziehen.

Weit über die regionalen Grenzen bekannt ist auch das Stockacher Narrengericht, bei dem die Vorgeladenen humorvoll für ihre Schwächen und Torheiten zur Rechenschaft gezogen werden. Beim Hänsele Juck in Überlingen hingegen jucken – also springen – die Hänsele durchs Franziskanertor, bevor das bunte Fasnachtstreiben die Gassen füllt.

Auf der anderen Seite des Sees wird in St. Gallen mit der Aaguggete in den frühen Morgenstunden die Fasnacht eingeläutet, welcher mit dem großen Fasnachtsumzug ihren Höhepunkt findet.

© Liechtenstein Marketing / Fasnacht in Liechtenstein / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnd in Liechtenstein spielen beim Monsterkonzert Schaan zahlreiche Guggenmusiker auf und stimmen die Straßenfasnacht an, bei der wahrscheinlich der ein oder andere bis zum Fasnachtsumzug am folgenden Tag durchfeiern wird. Aber auch in vielen kleineren Ortschaften rund um den Bodensee finden traditionelles Narrenbaumsetzen, gesellige Umzüge und Brauchtumsvorführungen statt.

Nähere Informationen:
www.bodensee.eu
www.bodensee-winter.eu

Ein Karnevalstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Radio-Wien Lichterfest auf der Alten Donau, WienAlte Donau, Wien - Lichterfest
Das Lichterfest an der Alten Donau ist in diesem Jahr für 1. August 2020 geplant.
Vollmondfahrten auf der Alten Donau in WienDonauturm bei Vollmond
Auch in diesem Jahr können zum Vollmond romantische Stunden auf der Alten Donau verbracht werden.
Attraktion in Hall in TirolHall in Tirol, Österreich - Münzprägung
In detailreicher Handarbeit wurde der Wasserantrieb für die im Mittelalter damals technisch führende Walzenprägemaschine am Originalstandort in Hall in Tirol rekonstruiert.
Saisonstart im Marchfelder SchlösserreichSchloss Hof und Park, NÖ
Viele Angebote zu Geschichte, Kultur und Natur warten in Schloss Hof, Niederweiden, Eckartsau, Marchegg und Orth auf Entdeckung.
Franz Lehár - 150. Geburtstag am 30. AprilStadtpark, Wien - Lehar Denkmal_detail
Die Internationale Franz Lehár Gesellschaft und mit ihr die musikalische Welt feiert am 30. April 2020 den 150. Geburtstag des Künstlers.
Schloss Schönbrunn öffnet wieder die PfortenSchloss Schönbrunn, Wien - Fiaker
Mit 15. Mai wird das imperiale Erbe Österreichs wieder der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Sommerfestspiele in ÖsterreichGrafenegg, NÖ - Wolkenturm
Sommertheater - egal ob Komödie, Klassiker, Oper, Operette oder Musical - sind eine willkommene Abwechslung.
Die Sommerfestspiele in Österreich wurden aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise teilweise ABGESAGT.
Parks & Gärten im Grenzraum Österreich und TschechienWolfpassing, NÖ - Parbus_Pfingstrose
Im nördlichen Niederösterreich und in Südmähren gilt es Parks & Gärten zu entdecken.
Die Narren übernehmen den BodenseeHänsele 2016
Fasnacht am Bodensee.
Seefestspiele Mörbisch: West Side StorySeefestspiele Mörbisch - West Side Story_Szenario
Mit dem mitreißenden Welterfolg „West Side Story“ ist 2020 einer der ganz großen Musical-Klassiker erstmals auf der Seebühne Mörbisch zu erleben - 9. Juli bis 21. August.
Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit COVID-19 wurden die Festspiele 2020 ABGESAGT!
» Alle Einträge der Kategorie Österreich »
Mähren in der Tschechischen RepublikplayKaiser Franz Joseph I. Fotoausstellung, Österreichisch...play
2:29
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos