Heute ist Mittwoch, der 20.11.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Expo 2010 in Shanghai, China

"Better City, Better Life".
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Expo Shanghai 2010 - China-Pavillon

Motto

Unter dem Motto "Better City, Better Life" zeigt sich im chinesischem Shanghai die Expo 2010. Eine Ausstellung der Superlative.

Expo Shanghai 2010 - Eingang beim Gate 6 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenRund 200 Länder und internationale Organisationen präsentieren ihr Land auf einem 3,28 km2 großem Areal. Die Weltausstellung in Shanghai wurde zu beiden Seiten des Flusses Huangpu zwischen der Nanpu und der Lupo-Brücke angesiedelt, wofür die Bewohner dieses alten Stadtteils Shanghais ausgesiedelt wurden.

Expo Shanghai 2010 - Austrian Pavillon / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Themenpavillons und die Pavillons der Länder zeigen architektonische Highlights. Im europäischen Teil hat z. B. die Schweiz einen Doppelsessellift auf dem Dach, Österreich punktet mit einem interaktiven Bodenspiel, das entsprechend den Jahreszeiten beim Überqueren Blumen sprießen, Blätter aufwirbeln oder Schneespuren hinterlässt.

Expo Shanghai 2010 - Saudi Arabia-Pavillon / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEs ist immer wieder interessant zu beobachten, wie sich die Länder erstens dem Motto nähern und zweitens der Welt präsentieren möchten. Einige setzen auf traditionelle Werte wie die arabische Welt, die immer auch einen Basar in ihren Pavillons mit einbeziehen, oder andere bringen ihre fortschrittlichsten Entwicklungen dem staunenden Publikum dar.


Besucher

Expo Shanghai 2010 - Anstellen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBis Ende September waren 57 Millionen Zuseher in der Expo 2010. Ziel sind 70 Millionen Besucher, die wahrscheinlich auch erreicht werden. Schulklassen, Mitarbeiter von Firmen und ganze Dörfer werden dazu zum Expo-Gelände "gekarrt", um diesen Rekord zu erreichen. Anstellzeiten von vier bis sechs Stunden wie bei den Pavillons von Japan, USA, Australien oder Saudi Arabien sind keine Seltenheit.

Expo Shanghai 2010 - Afrika / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSpätestens beim Anstellen schminkt man sich die Vorstellung des geduldigen, höflichen Chinesens ab. Vordrängen, aggressiv und lautstark kämpfen sie sich um ein oder zwei Positionen weiter, um etwas früher in den Pavillon zu kommen.

Expo Shanghai 2010 - Mexiko-Pavillon / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAber es gibt auch Ausnahmen:
Kinder und Jugendliche probieren ihre Englisch-Kenntnisse und versuchen ein Gespräch. "Audili" ist fast allen ein Begriff: Music, Mozart or Vienna Children Singers. Viele wollen ein Foto mit dem "Fremdling" - ich möchte nicht wissen, wie viele Bilder von mir nun in China im Umlauf sind. Das letzte Mal bin ich vor gut 20 Jahren am Tien an Men-Platz so viel mit Chinesen geknipst worden, als ich mit der ersten ausländischen Gruppe nach dem Massaker in China war.

Fazit

Expo Shanghai 2010 - Denmark-Pavillon / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEine überaus sehenswerte Architektur vieler Pavillons - z. B. Großbritannien, Deutschland, Österreich, Luxemburg, Spanien oder Russland, Oman, Nepal, Thailand und Mexiko - mit vielen filmischen und audiovisuellen Elementen.

Die Preise der Eintrittskarten bewegen sich zwischen 130 bis 200 Yuan. Es gibt auch 3- und 7-Tages-Karten, die 400 bzw. 900 Yuan kosten.

Ein Kultur- und Städtetipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch: 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kino-Dokumentation: The Ultimate Wave Tahiti 3D
Großartiger Surfsport und das faszinierende Tahiti sind die Zutaten zu der Kino-Dokumentation in 3D.
Leharfestival Bad Ischl, OÖ: Die Czárdásfürstin - Der fidele Bauer - Frasquita
Das Leharfestival in Bad Ischl setzt 2010 auf Musik von Kálmán, Fall und Lehár - von 13. Juli bis 5. September 2010.
Sommerarena Baden, NÖ: Wiener Blut - Pariser Leben - Alpenkönig und Menschenfeind
Zwei Operetten und ein Schauspiel mit Gesang stehen heuer auf dem Programm der Sommerarena in Baden - von 19. Juni bis 4. September 2010.
Musikfestival Steyr, OÖ: Don Giovanni
Eine etwas ungewöhnliche Fassung des Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart bringt das diesjährige Musikfestival in Steyr - von 21. Juli bis 14. August 2010.
Freilichtbühne Gföhlerwald, Niederösterreich: Der Schatz im Silbersee
Die Karl May-Spiele in Gföhl präsentieren in diesem Jahr mit "Der Schatz im Silbersee" einen Klassiker dieses Genres - von 23. Juli bis 29. August 2010.
Mit Gewinnspiel
Burgarena Finkenstein, Kärnten: Dracula's Story
Ein "bissiger" Abend auf der Burgarena Finkenstein - mit Gewinnspiel.
Kinofilm Das Konzert
Die Komödie "Das Konzert" wurde mit zwei Césars ausgezeichnet - mit Gewinnspiel.
Opernfestspiele St. Margarethen, Burgenland: Die Zauberflöte
Bei den diesjährigen Opernfestspielen St. Margarethen steht Mozart's berühmte "Zauberflöte" auf dem Programm - von 14. Juli bis 29. August 2010.
OpernAir Gars/Kamp, NÖ: La Traviata
Die tragische Oper "La Traviata" steht auf dem Programm des Opernair Gars/Kamp - von 16. Juli bis 8. August 2010.
Schlossfestspiele Langenlois, NÖ: Eine Nacht in Venedig
Zum 15 Jahr-Jubiläum der Schlossfestspiele Langenlois kann sich das Publikum auf Johann Strauss' Operette "Eine Nacht in Venedig" freuen - von 22. Juli bis 14. August 2010.
» Alle Einträge der Kategorie Reisen »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos