Heute ist Sonntag, der 26.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Eierschwammerlgulasch

Gulasch mit den beliebten Eierschwammerl / Pfifferlinge.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Eierschwammerlgulasch - Pfifferlinge

Zutaten:
800 g Eierschwammerl/Pfifferlinge
1 Zwiebel
etwas Öl
Paprikamus
2 EL Sauerrahm
etwas Rindsuppe
Salz und Pfeffer
Petersilie

© Stefania Kaufmann, Villach / Eierschwammerlgulasch - Pfifferlinge

Zubereitung Eierschwammerlgulasch - Pfifferlinge:
Zwiebel fein hacken und in Öl anschwitzen, die Eierschwammerl/Pfifferlinge mit rösten, dann mit etwas Rindsuppe aufgießen, Paprikamus dazugeben und kurz mitkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine kleine Menge vom Gulasch in ein kleines Schüsserl geben und dort den Sauerrahm einrühren, die Mischung zurück in den Topf leeren und unterziehen.
Mit viel gehackter Petersilie servieren.

Paprikamus
Beim Gulasch (egal ob Bohnen, Kartoffel, Kürbis oder dergleichen) verwende ich anstelle von Paprikapulver immer Paprikamus. Das schmeckt viel milder und molliger.
Dazu rote Paprika entkernen und in wenig Wasser mit einem Stückchen Butter oder etwas Olivenöl zugedeckt weich kochen. Anschließend pürieren.

Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



Lesen Sie auch:  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019